* 08.04.1927

† 21.04.2016

Dû bist mîn, ich bin dîn,
des solt dû gewis sîn,
dû bist beslozzen in mînem herzen,
verlorn ist das slüzzelîn,
dû muost och immer darinne sîn.

Martin Krause

 

 

In unendlicher Trauer und tiefer Dankbarkeit
für die gemeinsam verbrachten glücklichen Jahre
mussten wir am 12. Mai 2016 von
unserem lieben Martin Abschied nehmen. 

 

 

120516_0876-2.jpg
120516_0884-1.jpg
120516_0889-1.jpg
120516_0892-1.jpg
120516_0898-1.jpg
120516_0899-1.jpg
120516_0903-1.jpg

Kondolenzbuch  

Julia Behr , am 24. Mai 2016 um 15:53 Uhr
"Martin Krause hatte nicht nur die fast magische Fähigkeit Sie alle mit in seinem gärtnerischen Blick auf die Welt hineinzuziehen. So, wie er Sie letztlich von seiner Liebe überzeugen konnte, von diesem Haus mit dem damals noch fast freien Blick über den Garten hinaus (und aus Ihnen allen irgendwie auch Gärtner geworden sind), so war Martin Krause zugleich dem ursprünglichen Wesen des Gartens wie des Lebens verpflichtet:
Er sah ihn wie das Leben. Wie eine Wundertüte. Wie ein Perpetuum Mobile unerschöpfliche r Überraschungen und Freude."

Stephan Büschel, Auszug aus der Trauerrede für Martin Krause

Kondolenzeintrag schreiben