* 04.01.1940

† 07.12.2016

Ein großes Herz
hat aufgehört zu schlagen.

Peter Porzucek

Völlig unerwartet gingst Du still und leise von uns.
Voller Dank für die schönen und glücklichen Jahre mit Dir, nehmen wir in Liebe und tiefer Trauer Abschied für immer.

Deine Renate
Dein Dark
Dein Jörg mit Shenja & Dorian

Im Namen der Familie, aller Angehörigen und Deiner Anglerfreunde.

Am 30. Dezember 2016 haben wir uns auf dem Connewitzer Friedhof verabschiedet.
Seine Urne setzen wir zu einem späteren Zeitpunkt auf hoher See bei.  

301216_1398.jpg
301216_1400.jpg
301216_1410.jpg
301216_1412.jpg
301216_1449.jpg
undine_schiffsglocke.jpg
navigation.jpg

Kondolenzbuch  

Andreas Schmidt , am 20. Dezember 2016 um 16:15 Uhr
Liebe Familie Porzucek, alles was ich bin habe ich Peter zu verdanken. Er hat mich 1985 bei der Post (Technik) eingestellt, trotz ,für damalige Verhältnisse, negativer Begeleitumständ e. Peter hatte die Gabe weiter zuschauen und Begeisterung auszulösen. Er war für mich ein Vorbild. Ich bin tief betroffen und auch traurig. Ich wünsche Ihnen für die Zukunft alles Gute und viel Kraft für die Zukunft leider ohne Ihn...
Andreas Schmidt
Rotte, Margot , am 20. Dezember 2016 um 13:44 Uhr
Sehr geehrte Frau Porzucek, sehr geehrte Familie.
Es stimmt mich sehr traurig, dass Ihr Mann, mein ehemaliger Chef, so zeitig gegangen ist.
Ich durfte einige Jahre mit Ihm arbeiten und es waren schöne, arbeitsreiche Zeiten. Ich werde Ihn immer in Erinnerung behalten.
Meine aufrichtige Anteilnahme.
Sylvia Kramarczyk , am 19. Dezember 2016 um 15:28 Uhr
Sehr geehrte Frau Porzucek, sehr geehrte Familie,
ich habe Ihren Mann einige Jahre als meinen Chef erlebt , sein Engagement und seine Persönlichkeit überzeugten mich stets. Betroffen habe ich diese traurige Nachricht erhalten und möchte Ihnen mein tiefes Mitgefühl ausdrücken, mit stillen Gruß,
Sylvia Kramarczyk ( zu der damaligen Zeit - Naumann - )
Heike Knobbe , am 19. Dezember 2016 um 12:03 Uhr
Liebe Renate,
ich bin tief erschüttert über Deinen Verlust! Meine Gedanken sind bei Dir und Deinen Kindern.
Aufrichtige Anteilnahme.
Carola Seelig , am 17. Dezember 2016 um 18:44 Uhr
Lieber Jörg, liebe Familie P.,
es ist das Unerwartete, dass uns aus der Bahn zu werfen droht, und es ist die Erinnerung, die uns hält.
Er hatte eigentlich noch Zeit für sich und seine Lieben...
Und ist doch gegangen.
Meine tiefes Mitgefühl Ihnen/Euch allen.
Und nehmt einen Gruß mit.
Herzlich Carola
Lothar W. Regel , am 17. Dezember 2016 um 11:38 Uhr
Mein Beileid unbekannter weise.
Wenn es sich nicht schickt, was folgt, bitte ich höflichst um Entschuldigung.
Ich bin in Portiz geboren und meine Oma ( geb.15.02.1903 ) war eine Porzucek. Da dieser Name äußerst selten ist stellt sich die Frage, besteht hier ein Verwandtschaftsverhältenis.?
Da ich mit der Chronik unserer Familie beschäftigt bin, verstehen Sie vielleicht mein Interesse.
Vielen Dank und ein schönes Fest,
trotz Ihrer tiefen Trauer

Mit freundlichen Grüßen

L.W. Regel
Heidi Reiter , am 17. Dezember 2016 um 07:35 Uhr
Sehr geehrter Herr Porzucek, ich bin unendlich traurig, erschüttert und fassungslos über Ihren plötzlichen Abschied. Ich habe Sie immer als sehr ehrlichen, kompeten und fairen Kollegen geschätzt. Unser letztes Zusammentreffen im November hat mich sehr berührt. Vielen Kollegen habe ich davon erzählt. Es gibt wenige Menschen, die ich persönlich verehrt habe. Sie gehörten dazu! Ich wünsche Ihrer Familie viel Kraft für die Zukunft und möchte mich bedanken, dass ich Sie ein kleines Stück auf dem gemeinsamen Weg begleiten durfte. Herzlichst Heidi Reiter

Kondolenzeintrag schreiben