* 04.05.1959

† 15.01.2018

André Klahn

 

Klahni,
das war ein klassischer Fehlstart,
du bist zu zeitig abgesprungen!

 

 

img_0002.jpg
p1060396.jpg
p1030086.jpeg
p1090727.jpeg
img_1571.jpeg
p1370729.jpg
p1370730.jpg
p1370735.jpg
p1370738.jpg
p1370742.jpg
p1370745.jpg
p1370754.jpg

Kondolenzbuch  

Fischi , am 07. März 2018 um 21:34 Uhr
André, ich habe dich als Liebeswürdigen Menschen kennen gelernt. Du warst immer positiv im Leben eingestellt und hast immer den nötigen Optimismus gehabt.
Ich wünsche mir von Herzen das wir uns Irgendwo, Irgendwann und Irgendwie, uns wieder sehen.
Linda und Alex , am 20. Februar 2018 um 23:05 Uhr
Kein Wort vermag zu füllen, daß Du hier fehlst!!! Was uns zu sagen bleibt: Wir denken an Dich! Danke Vorbild! Adieu Kämpfer!
Tino und Ute , am 24. Januar 2018 um 15:42 Uhr
Wir sind sehr traurig. Was bleibt ist die Erinnerung.
Veronika und Roland Jorks , am 24. Januar 2018 um 11:20 Uhr
Lieber Klahni,
"Wenn die Sonne des Lebens untergeht, leuchten die Sterne der Erninnerung"
Aufrichtige Anteilnahme
Veronika & Roland
DoMi , am 22. Januar 2018 um 10:24 Uhr
Ich habe die Nachricht in weiter Ferne erhalten und bin sehr traurig.
Als Trainer lernte ich Herrn Klahn kennen und schaetzen. Er formte mich zu einem Sportler der selbst denken und trainieren kann und die Leichtigkeit im Leben nie verlernt. Dafuer bin ich und meine Family ihm unendlich dankbar.
Dirk
Buchi , am 21. Januar 2018 um 21:50 Uhr
Lieber Klahni,
viele Gemeinsamkeiten haben wir geteilt. Ich werde sie im Herzen bewahren. Und wer dich kennt, weiß, deine Art zu schätzen. Humorvoll, optimistisch und manchmal auch sehr direkt, aber immer wertschätzend. Danke dafür. Du wirst mir fehlen.
Billy und Fuchsi , am 21. Januar 2018 um 17:22 Uhr
Er war unser Mitschüler und Trainingskamera d. Wie viele Stunden haben wir zusammen im Schwimmbecken verbracht... Dann haben wir uns aus den Augen verloren und sehen nun, das sein Leben schon beendet ist. Das ist traurig, es macht demütig. Seiner Familie wünschen wir viel Kraft und versichern unser "Herzliches Beileid"
Christa und Hans Lorenz , am 21. Januar 2018 um 11:41 Uhr
Mit aufrichtiger Anteilnahme und Traurigkeit haben wir die Nachricht erhalten
Elisa, Vinz und Theo , am 20. Januar 2018 um 22:21 Uhr
Lieber Klahni,

Ich kenne dich nun schon so lange wie meine eigenen Eltern und jetzt bist Du einfach nicht mehr da!Das ist eigentlich nicht auszuhalten. Wir werden Dich unendlich vermissen aber wir sind ebenso unendlich dankbar, dass Du ein Teil unserer Familie bist! Danke Klahni!
Lori , am 20. Januar 2018 um 18:30 Uhr
Mein Freund,
was haben wir nicht alles erlebt? Es waren wunderbare Zeiten mit Dir. Du reißt ein Riesen Loch in mein Leben.

Ich werden Dich nie vergessen und Dich immer in meinem Herzen tragen!
Lebe wohl und sieh auf mich!
André Falcone geb. Gergow , am 20. Januar 2018 um 17:59 Uhr
In tiefer Verbundenheit und aufrichtiger Anteilnahme.

Was man tief in seinem Herzen besitzt, kann man nicht durch den Tod verlieren.

(Goethe)

Betty & André
Irmtraud Gergow , am 20. Januar 2018 um 16:51 Uhr
Meine herzliche Anteilnahme. Auch ich bin sehr traurig.
Uwe Jahn , am 20. Januar 2018 um 13:22 Uhr
Mit großer Traurigkeit habe ich die Nachricht erhalten, dass du nicht mehr unter bist.
Danke, dass ich dich auf dem Weg deines Lebens eine zeitlang begleiten durfte. Du warst ein lieber Freund und Arbeitskollege. Ich habe immer auf dich aufgeschaut. Du wirst immer in meinen Gedanken bleiben.
Liebe Birgit, lieber Michael! Ich teile den Schmerz der Trauer mit ich.
Mit tiefer Traurigkeit,
Uwe

Kondolenzeintrag schreiben