* 05.04.1964

† 08.02.2018

Es gibt Momente im Leben,
da steht die Erde für einen Augenblick still.
Und wenn sie sich dann weiterdreht,
ist nichts mehr wie es war.

Frank Vogel

 

 

In Liebe nehmen Abschied

Deine Conni
Deine Mutti mit Familie

 

Wir haben uns am 8. März 2018 auf dem kommunalen Friedhof Markkleeberg verabschiedet.

img_2327-(copy)-1.jpg
frank-vogel_interview-20-46-03.jpg
img_20160830_102626-3.jpg
img_20170408_115739-20-43-32.jpg
dsc03398-3.jpg
8d26fde5-ea9a-48cb-ad13-0c8ae77bb644img_2512-copy-kopie.jpg
0966dd64-a79a-4cdd-ac0e-54c7d783423bimg_2529-copy-kopie.jpg
p1150031.jpg
p1150057.jpg
p1150045.jpg
p1150047.jpg
p1150034.jpg
p1150032.jpg
p1150063.jpg
p1150060.jpg
p1150075.jpg
p1150065.jpg
p1150080.jpg
p1150068.jpg

Kondolenzbuch  

Bettina Schilling, geb. Schwarze , am 03. Mai 2018 um 20:27 Uhr
Liebe Conni, da suche ich dich im Netz und finde dieses :-(
Mein tiefempfundenes Beleid zu deinem Verlust!

Auch wenn wir Jahre keinen Kontakt hatten, so ist es, als ob ich dich vor Augen hätte.
Ich umarme dich ganz fest, mein Beileid auch für die weiteren Angehörigen.
Deine Kusine Bettina
Ralph-Marcel Dietrich , am 13. März 2018 um 11:24 Uhr
Lieber Frank... ich werde Dich und unsere Treffen im Puschkin sehr vermissen. Mach's gut
Ines und Andreas Hentschel , am 08. März 2018 um 19:45 Uhr
Das ist doch alles viel zu früh und ungerecht.
In stillem Gedenken.
Lothar und Margit , am 02. März 2018 um 17:28 Uhr
Es gibt nichts ,was die Abwesenheit eines geliebten Menschen ersetzen kann.
Je schöner und voller die Erinnerung, desto härter die Trennung, aber die Dankbarkeit schenkt in der Trauer eine
stille Freude.
Man trägt das vergangene Schöne wie ein kostbares
Geschenk in sich. (Dietrich Bonhoeffer)
Mit tiefer Betroffenheit haben wir die Nachricht vom plötzlichem, unfassbarem Tod eures Frank erfahren.
Dir, Conni , der Mutti und der ganzen Familie sprechen wir
zu diesem schmerzlichen, unbegreiflichem Verlust unser tiefempfundenes Beileid aus.
Mit stillem Gruß
Lothar und Margit
Stephan J.Groß , am 25. Februar 2018 um 20:34 Uhr
Auf diesem Weg ist es mein aufrichtiges Bedürfniss den betroffenen Angehörigen mein aufrichtiges Beileid zu übermitteln.Mög en diese die Kraft haben,diesen schmerzlichen Verlust zu verarbeiten, sich in Erinnerung schöner Momente und gemeinsamen Erlebens neue Kraft vereinnahmen und dem verstorbenen auf Ewigkeit zu gedenken.Besond ers viel Kraft und Stärke wünsche Ich von ganzem Herzen der Mutti des Verstorbenen. Aufrichtigkeit und Nachdenklichkei t begleiten mich in diesem Fall im besonderen Maße. Es war schön den Verstorbenen gekannt zu haben. Nachdenklich Stephan J.Groß
Sabine und Michael Burkert , am 24. Februar 2018 um 22:36 Uhr
Frank, du wirst uns alle sehr fehlen.
Wir müssen nun den Weg ohne dich fortsetzen.
Wir werden dies jedoch in deinem Sinne tun und wir werden dich nie vergessen! Mögest du im Frieden ruhen.
Sabine und Michael Burkert
Sebastian Schaar , am 17. Februar 2018 um 18:01 Uhr
Machs gut, lieber Frank.

Dr. Sebastian Schaar und Familie
Peter Schmidt , am 15. Februar 2018 um 19:10 Uhr
Lieber Frank, baue dem lieben Gott eine Minigolfanlage, damit im Himmel die Minigolfer wieder vereint sind.
Spiele in Frieden
Familie Schäckel , am 15. Februar 2018 um 17:54 Uhr
Tief betroffen haben wir vom Tod des Sohnes und Lebensgefährten Frank Vogel erfahren und möchten auf diesem Weg unsere herzlich Anteilnahme ausdrücken. Wir wünschen der Familien viel Kraft in der Zeit der Trauer.
Mit stillem Gruß
Hans und Ursel Schäckel
Daniel Bärsch , am 14. Februar 2018 um 19:32 Uhr
Lieber Frank,
es war immer sehr lustig mit dir und es ist traurig, dass Du so früh von uns gehen musstest. Wir werden Dich alle sehr vermissen.
Ruhe in Frieden!
1. Bahnengolf Club Leipzig , am 14. Februar 2018 um 18:19 Uhr
Was würde Frank wohl über sich selbst lesen wollen? Vermutlich nicht viel. „Macht nicht so einen Aufriss! So schlimm ist es nun auch wieder nicht!“, hätte er aller Wahrscheinlichk eit nach gerufen.

Er war bescheiden; würde nicht wollen, dass wir Tränen vergießen. Und doch können wir im ersten Moment nicht anders. Was 2010 beim 1. BGC Leipzig als Hobby begann, endete als jahrelange Leidenschaft, die alle sportlichen Grenzen des Engagements sprengte.

In Erinnerung bleibt Frank uns als Ballsammler und Kaffeejunkie, der auf hundert Hochzeiten gleichzeitig tanzte und darüber nicht selten den Überblick verlor. Aber wenn es darauf ankam, war er als Erster vor Ort.

Seine Einsatzbereitsc haft, seine zahllosen Ideen und seine Schaffenskraft werden wir schmerzlich vermissen. Ebenso sehr seinen schwarzen Humor. Beinahe in Perfektion beherrschte er es, frustrierende Momente mit sarkastischen Bemerkungen zu relativieren. Zu allem hatte er eine eigene Meinung - so auch zum Zeitpunkt seines Ablebens.

TRÄUME, die fliegen, hast du gekannt.
Für IDEEN, die wiegen, hast du gebrannt.
TATEN, die dir blieben, sollen deine Erbschaft sein.
MENSCHEN, die dich lieben, werden in Gedanken bei dir sein.
Dein TOD ist für uns kaum zu fassen.
Doch STOLZ erheben wir die Kaffeetassen!

Auf einen Mann von Charakter:
Unseren (Vereins-)Freun d Frank Vogel!

Möge er im Himmel zwischen Kaffee und Projekten genussvoll und in Frieden ruhen!
1. BGC Leipzig im Februar 2018
Deutscher Minigolfsport Verband e.V. , am 14. Februar 2018 um 10:03 Uhr
Fassungslos mussten die deutschen Minigolferinnen und Minigolfer am 08.02.2018 den völlig unerwarteten Tod ihres Sportfreundes Frank Vogel zur Kenntnis nehmen. Als Präsidiumsmitgl ied des Deutschen Minigolfsport Verbandes, als Mitarbeiter im Bahnengolf-Verb and Sachsen und im BGC Leipzig, aber insbesondere als Kamerad und Mitspieler hat Frank durch seine freundliche, hilfsbereite und immer seinen Mitmenschen zugewandte Art alle Sympathien gewonnen. Unser tief empfundenes Mitgefühl gilt insbesondere seiner Frau, seiner ganzen Familie, seinen Freunden und seinen Vereinskamerade n vom BGC Leipzig.

Seit 2015 engagierte sich Frank Vogel im Präsidium des DMV als Vizepräsident Breitensport. Er installierte den Bundesausschuss Breitensport neu und initiierte unter anderem ein Konzept über bundesweite Veranstaltungen , die Minigolf als Integrationsspo rt erlebbar machen sollen. Ein ganz großes Anliegen war ihm die Ausbildung von Vereinsmanagern , die er organisierte und auch als Referent bereicherte.

Mit Frank Vogel verliert der Minigolfsport einen Menschen mit großen Fähigkeiten, der mit viel Herzblut an der Bereicherung und Verbesserung in Verein und Verband arbeitete. Er durfte nur 53 Jahre alt werden. Wir trauern um ihn und werden ihm ein ehrendes Andenken bewahren.

Für den Deutschen Minigolfsport Verband

Dr. Gerhard Zimmermann
Präsident
Claudia & Harald , am 11. Februar 2018 um 11:41 Uhr
Du warst das Beste! Dein Humor war grenzenlos. Dein Einsatz für Menschenrechte bleibt stets unbestritten. Wir werden dich lieben
Bärbel , am 10. Februar 2018 um 23:45 Uhr
Lieber Frank,
die Nachricht von Deinem plötzlichen Ableben hat mich sehr erschüttert und sprachlos gemacht.
Ich finde noch keine Worte !
Ruhe in Frieden, lieber Frank.
Nichts ist mehr ohne Dich so wie es war -
doch Du lebst weiter in unseren Herzen !pxx2x
Kerstin , am 10. Februar 2018 um 22:43 Uhr
Aus dem Leben der Liebsten wurde er gerissen.
Frank war durch sein Humor,Wissen und Ehrgeiz nicht nur ein Freund.
Viele Erlebnisse von früher bis heute sind und bleiben in Erinnerung.
Ruhe in Frieden
Vivien , am 10. Februar 2018 um 21:41 Uhr
Frank - war nicht nur ein Onkel, sondern die Seele des
Wissens.
Ruhe in Frieden - schau immer auf deine Lieben herab.
Sei der hellste Stern am Himmel - somit man immer weis
das Du da bist.
Brigitte und Dieter , am 10. Februar 2018 um 17:18 Uhr
Lieber Frank, wo immer du jetzt auch bist, unsere tiefe Trauer fliegt deiner Seele hinterher. Du hast uns so schnell verlassen und es wird sehr sehr lange dauern, bis wir diesen - deinen Tod - begreifen werden. Als kleinen Jungen habe ich dich mit meinem Jungen aufwachsen sehen und durch deine Mutti immer an deinem Lebensweg teilnehmen können. Wenn wir zusammen waren - was leider viel zu selten war - hatten wir so viel Freude an deinen Humor. Nun hast du uns so schnell verlassen und lässt uns, vor allem deine Familie, hier fassungslos zurück. Oft und gern werden wir an dich denken und sind sehr traurig, dass du, lieber Frank, aus unserer Mitte gerissen wurdest. Ruhe in Frieden !
Pascal Becker , am 10. Februar 2018 um 02:32 Uhr
Lieber Frank,
wir kannten uns gerade einmal drei Jahre und ich hatte mich auf viele weitere Jahre gefreut.
Mit deiner sehr humorvollen, lustigen Art und deinem vollem Engagement warst du nicht nur für mich, sondern auch für deine Vereinskollegen und für die Gesellschaft eine absolute Bereicherung.
In tiefer Traurigkeit bin ich dennoch glücklich darüber, dass ich kennenlernen durfte. Danke!
Mein Mitgefühl gehört deiner Familie und deinen Freunden.
Mit stillem Gruß
Pascal
Katja und Oli , am 09. Februar 2018 um 20:02 Uhr
Tagtäglich ereilen uns, in unserem Beruf, Todesnachrichte n.
Die Nachricht von Deinem plötzlichen Tod hat uns tief getroffen. Wir sind erschüttert.
Danke Dir lieber Frank, für das was Du für alle getan hast.
Wir werden immer an Dich denken!
Deiner Mutti und Deiner Familie wünschen wir von Herzen Gottes Trost und unendlich Kraft für die kommende Zeit.
Aufrichtige Anteilnahme Katja und Oliver

Kondolenzeintrag schreiben