* 31.05.1964

† 03.02.2019

Seid nicht traurig, dass ich weg bin, sondern freut Euch darüber, dass Ihr mich gekannt habt.“

Simone Polk

 

Ganz anders,
Ganz besonders
und ganz nah


haben wir uns am 16.März 2019 im Zoo Leipzig von Simone verabschiedet.
 

Im Sinn von Simonw kann gern eine Spende für den Freundes- und Förderverein des Zoo Leipzig e.V. getätigt werden.

Freundes- und Förderverein
Sparkasse Leipzig
BIC: WELADE8LXXX
IBAN: DE 97 86055592 1130106663
Verwendungszweck: Simone Polk - Tierpatenschaft.

p1220531.jpg
p1220536.jpg
p1220537.jpg
p1220541.jpg
p1220542.jpg
p1220553.jpg

Kondolenzbuch  

Hajo, Tina & Alex , am 29. März 2019 um 00:37 Uhr
Ganz lieben Dank für Eure netten und lieben Worte. Alle Einträge haben uns sehr berührt und es kullerten wieder ein paar Tränen. Wir haben uns so gefreut, die meisten von Euch bei Simones Abschied wiedergesehen zu haben, wo wir Simones Motto, glaube ich, gemeinsam bestmöglich umgesetzt haben. Uns hat das jedenfalls sehr geholfen, Simones Tod wieder ein bisschen weiter zu verarbeiten. An dieser Stelle auch mal einen herzlichen Dank an Frau und Herrn Dunker und insbesondere Johanna-Maria Lühmann.
Es umarmen Euch Hajo, Tina & Alex
Beate und Bodo Rodestock , am 22. März 2019 um 15:20 Uhr
"Jeder schöne Augenblick ist eine Perle, die wir auf die Kette unseres Lebens fädeln. Und jeder glitzernde Glücksmoment, den wir genießen, macht unsere Kette ein kleines bißchen kostbarer. " Jochen Mariss

Lieber Hajo, wir hatten leider zu wenige Begegnungen mit Simone. Nach ihrer herzlichen Verabschiedung am 16.3. wissen wir aber jetzt noch besser, welcher wunderbare Mensch Sie war. Wir wünschen dir und deinen Kindern weiterhin viel Kraft und lasst sie in euren Erinnerungen weiter leben. Beate und Bodo
A & A , am 18. März 2019 um 07:16 Uhr
Liebe Simone!!!
...warum???
...bist du sooo schnell gegangen...und wo bist du überhaupt geblieben?
...wir wollten noch so gerne mit dir sprechen!!!
...und dir sagen, wie toll wir dich und die Zeiten mit dir fanden!!
...wie gerne wären wir mit dir noch mal zusammen gewesen, um mehr Zeit mit dir zu verbringen...
... Wir vermissen dich sehr!!!

Wir werden im Zuckerhut mit Hajo, auch wenn es uns schwer fällt, noch einmal mit dir anstoßen und immer in Gedanken bei dir sein!!!

Gute Reise und bis bald in einem anderen Zuckerhut in einer anderen Welt!!
Anke und Andi
Antonia und Alex
Susan , am 17. März 2019 um 21:15 Uhr
Liebe Simone,
wir haben gestern von Dir Abschied genommen. Es war ein wundervoller, Dir würdiger Abend.
Viele sind von weit hergereist, um Dir eine letzte Ehre zu erweisen. Das zeigt, wie vielen Menschen Du ein wichtiger Wegbegleiter warst.
Ich habe Deine direkte, ehrliche Art sehr gemocht. Du hast die Dinge klar formuliert und auf den Punkt gebracht. Meist auf eine sehr trockene, manchmal auch sarkastische Art, die mich zum Lachen brachte. Dir waren Ehrlichkeit, Treue, Authentizität und gute Umgangsformen wichtig. Dein Sinn für schöne Dinge und Du haben aus einer Wohnung ein zu Hause gemacht.
Das Wissen, um das Päckchen des anderen, verband uns. Ich bin froh, Dich in Deiner letzten Lebenswoche noch besucht zu haben und glücklich bin ich, Dich in Erinnerung mit all unseren Erlebnissen und dem Lachen in meinem Herzen tragen zu können. Du fehlst uns.
Anne Ladage , am 15. März 2019 um 23:19 Uhr
Meine liebe Simone,
im Januar habe ich an dich gedacht „…wie geht es ihr wohl, musst dich mal wieder melden…“. Zu dem Zeitpunkt ging es dir offenbar schon sehr schlecht.
Meine Kindheits-Freundin.
Wir haben viel Zeit miteinander verbracht, gespielt, gemalt, Buden gebaut und überlegt warum Erwachsene ihre Entscheidungen wohl so treffen.
Du hast alle Tiere geliebt, ich kann mich an einen Igel erinnern, du wolltest ihn unbedingt retten… er war krank, schwach und voller Flöhe. Alle haben gesagt, der überlebt nicht…du hast dich so gekümmert, dass es ihm bald wieder besser ging und du ihn der Natur überlassen konntest.
Ich war mir sicher, du wirst bestimmt Tierärztin oder ähnliches!
Letztendlich einte uns die Liebe für Pferde. Ich erinnere mich daran, wie wir als Kinder unbekümmert mit dem Pony und Pferd durch den Wald geritten sind.
Lange Zeit haben wir uns aus den Augen verloren, sicherlich bedingt durch deine verschiedenen Wohnorte. Wovon ich von „meiner“ Tante Hilde erzählt bekommen habe.
Vor einigen Jahren haben wir uns wieder getroffen. Beim ersten Treffen „war es wie immer“: Vertrautheit und intensive Gesprächsthemen . Ich habe mich sehr gefreut.
Ich werde dich in meinen Erinnerungen behalten, wie du warst: voller Lebensfreude, strahlend und lachend.
Deine Anne,
„Mutter“ Ladage und der Rest der Familie
Lukas Gemeinhardt , am 15. März 2019 um 22:36 Uhr
Der Mensch geht, die Gedanken werden immer bleiben... ich werde mich immer an unsere Begegnung erinnern...
Andrea & Co , am 15. März 2019 um 22:30 Uhr
Liebe Simone,

Von 0 auf 100 haben wir dich in unser Herz geschlossen.
Wir hatten sofort das Gefühl, dass du schon ewig dazu gehörst.
Mit deiner fröhlichen und positiven Art hast du uns sofort umschlungen, umso mehr sind wir schockiert, wie schnell du uns wieder aus den Armen gerissen wurdest.

Es waren leider nicht viele Momente die wir miteinander erleben durften, aber Diese waren prägend für uns.
Wir können alle nur von deiner sensationellen Herzlichkeit lernen.

Du bist und bleibst für uns ein Phänomen und wir alle wissen, der DJ ist der erste auf der Party - wir sehen uns alle oben und werden die weltbeste Party erleben.

Ganz in deinem Sinne werden wir ein Auge auf deinen Prinzen haben.

DICH vergessen wir nie...
Dein bekloppter Haufen aus Quickborn

Andrea & Thomas
Marvin & Leon
Jutta & Vincent
Janine & Dennis
Jule & Kai
Petra und Harry , am 14. März 2019 um 11:45 Uhr
"Man sieht nur mit dem Herzen gut.
Das Wesentliche ist für die Augen unsichtbar."
Antoine de Saint-Exupéry
Liebe Simone,
wir freuen uns, Dich gekannt zu haben ... und wollten noch soviel gemeinsam unternehmen.
Danke für die schönen Stunden mit Dir! Du wirst immer in unseren Herzen bleiben.
Olli & Melli mit Nico & Jeremie , am 13. März 2019 um 10:12 Uhr
Lieber Hajo, liebe Tina und Alex,
wir fühlen mit Euch und wissen, wie schwer es ist einen geliebten Menschen, viel zu früh, zu verlieren.
Die Traurigkeit, dass Simone gehen musste, bleibt sicher ewig. Aber ihr werdet euch an unvergessliche Situationen und Augenblicke erinnern, als ihr mit Simone gelacht habt und glücklich gewesen seid. Auf diese Weise wird sie immer bei Euch sein. Das wusste auch schon Albert Schweizer, der sagte: "Das schönste Denkmal, das ein Mensch bekommen kann, steht in den Herzen seiner Mitmenschen".
In den 30 Jahren, die wir uns nun schon kennen, haben wir trotz der Entfernung immer gegenseitig an unseren Leben teil gehabt. Wir behalten Simone mit ihrem strahlenden Lächeln in Erinnerung, Auf unserem "100. Geburtstag" vor drei Jahren hinterließ sie uns einen Fingerabdruck als Blatt auf unserem Freunde-Baum. Das Bild hängt bei uns im Eingangsbereich und so bleibt Simone bei uns immer präsent.
Olli & Melli
mit Nico & Jeremie
Bernd Schönherr , am 13. März 2019 um 08:56 Uhr
Liebe Simone,
auch wenn sich unsere Wege nur selten gekreuzt haben, bleibst Du uns als eine liebevolle, offenherzige, humorvolle Freundin in Erinnerung. Gern denken wir an die schönen, gemeinsamen Feiern zurück. Wir sind sehr traurig und betroffen, dass Du so zeitig gehen musstest. Leider können wir am Samstag nicht dabei sein, sind aber in Gedanken bei Dir.
Wir wünschen Hajo und Deinen Kindern viel Kraft für die kommende Zeit.
Ines und Bernd
M&M , am 12. März 2019 um 15:16 Uhr
Liebe Simone,
ich werde nie unsere erste Begegnung im Mühlenweg vergessen. Du, die lustige, etwas lautere Siimone und ich die typisch kühle Norddeutsche. Wie oft haben wir darüber gelacht. Unser Versprechen, dich überall zu besuchen, wenn sich der Hajo mal wieder beruflich verändert,
Ob Schwabering, Kairo, Quickborn und zuletzt unser Besuch in Leipzig.
Es sind so schöne Erinnerungen an dich, die wir nie vergessen werden.
Wir sind immer noch fassungslos über deine letzte Reise.
Du bleibst in unseren Herzen.
Ruhe in Frieden
Maice und Matthias
Susi & Ferdi , am 12. März 2019 um 08:34 Uhr
Liebe Simone,
wir durften ganz persönlich Abschied von Dir nehmen und wir sind sehr dankbar, dass wir noch diese Stunde mit Dir hatten. Wir haben mit Hajo, Tina, Alex und Walli gelacht und geweint und verstanden, daß der Tod auch Teil des Lebens ist. Du hast so unglaublich tapfer und immer noch mit Humor die schwere Zeit angenommen. Da bleibt nur eins zu sagen: Chapeau!
Alles Liebe und gute Reise!
Susi und Ferdi
Iris und Ralf Reinhard , am 11. März 2019 um 15:42 Uhr
Lieber Hajo, liebe Christina, lieber Alex,
Simone wurde so schnell und viel zu früh aus dem Leben gerissen, dass ihr Tod kaum begreifbar und die Lücke, die sie hinterlässt, riesengroß ist.
Auch wenn Simone nicht mehr körperlich anwesend ist, bleiben euch die Spuren ihrer Liebe und die Erinnerungen, die sie in euren Herzen hinterlassen hat, für immer.
Wenn mal ganz schwere Stunden kommen, dann denkt an ihr Lächeln und ihre Liebe.
Eine herzliche Umarmung
Iris und Ralf
Sören und Susi Neupert mit Sascha im Herzen , am 10. März 2019 um 10:40 Uhr
Liebe Simone,
in nur einem Sommercamp haben wir uns kennen gelernt ... es war so schön, dass wir euch besucht haben - danke für diese schönen Tage! Vor allem Hajo und Sascha hingen zusammen wie Pech und Schwefel ... nun bist du zu Sascha gegangen und ich glaube, dass ihr manchmal zusammen am Rand eurer Welt sitzt und uns beobachtet; manchmal mit uns lacht, manchmal den Kopf schüttelt, manchmal auch traurig seid, dass ihr nicht mehr ganz hautnah mit uns sein dürft ... uns jedenfalls geht es so.
Ich möchte dir und uns eins von Sascha's Lieblingslieder n schicken: "Hoffnung" von KontraK (... ist jetzt nicht wirklich dein Musikstil - aber ich schreib's ja auch nur und singe es dir nicht vor ;o) ...) - denn der Songtext passt so gut zu dir; und uns hilft er in dunklen Momenten:
...oh: der Eintrag ist zu lang mit dem ganzen Text ... also hier nur der Refrain - den Rest hörst du dir mal mit Sascha zusammen an wenn ich im Auto sitze und seine Musik läuft - ja?!:
"Denn nur du stirbst zuletzt, schenkst uns den Glauben an uns selbst
Und dass Morgen alles besser wird als jetzt
Du nimmst uns die Schmerzen von heute
Du wunderschöne Hoffnung, oh du wunderschöne Hoffnung
Denn nur du stirbst zuletzt, schenkst uns den Glauben an uns selbst
Und dass Morgen alles besser wird als jetzt
Beschütz' unsere Träume!
Du wunderschöne Hoffnung, oh du wunderschöne Hoffnung, bitte geh nicht weg"
Conny & Fritz , am 06. März 2019 um 21:05 Uhr
Liebe Simone,
Dein Abschied zeugt von der Vergänglichkeit des Hier und Jetzt. Und dennoch bleiben die Erinnerungen an gemeinsam Erlebtes, ein Schatz, der plötzlich umso wertvoller ist.
Über ungefähr drei Dekaden kreuzten sich unsere Wege immer wieder. Nie waren wir wirklich lange gleichzeitig an ein und demselben Ort, aber dennoch gibt es in unseren Vitae etliche Parallelen und Berührungspunkte.
Alles begann zu Hajos Studienzeiten in Clausthal. Meine Mutter hast Du sogar einmal in einer radiologischen Praxis in Essen durchleuchtet. Wir denken zum Beispiel an die Hochzeitsfeier auf dem Schiff im Duisburger Hafen Ruhrort, die gemeinsame Haussuche in Connys Heimat im Chiemgau oder das legendäre Kanapee-Rennen in Schwabering. Ihr habt uns das Leben Kairo bzw. Ägypten schmackhaft gemacht. Leider wart ihr schon längst wieder weg, als wir dort waren. Wir denken an die gemeinsame Zeit im Norden, vor allem in Hamburg, Norderstedt und Quickborn, und wie stolz wir auf unsere ersten eigenen Häuser waren. Nach Leipzig hat es uns leider selten verschlagen. Nur einmal hat es spontan gepasst. Deshalb freuen wir uns jetzt, Dir dort wenigstens noch einmal Tschüss zu sagen.
In herzlicher Erinnerung,
Conny & Fritz
Josi , am 05. März 2019 um 22:09 Uhr
Ich werde Samstag leider nicht dabei sein können, doch in Gedanken bin ich auf alle Fälle da!
Ich bin froh und dankbar dafür dich gekannt zu haben!
Schade, dass du die Reise schon antreten musstest. Ich hoffe, es geht dir jetzt wieder richtig gut.
Im Herzen wirst du immer weiterleben!!!
Martin und Beatrix Wagner , am 05. März 2019 um 20:20 Uhr
Liebe Simone,
Du warst eine tolle Gesprächspartne rin und
wir sind sehr traurig, dass Du viel zu früh gegangen bist.
Hajo und Deinen Kindern sagen wir herzliches Beileid und wünschen Ihnen viel Kraft für die Zukunft.
Martin & Trixi
Kerstin , am 04. März 2019 um 15:41 Uhr
Liebe Simone,
ich werde nie vergessen, wie wir unseren Geburtstag mit einem netten Frühstück zusammen gefeiert haben.
Ich werde nie vergessen, wie wir auf den Gartenausstellu ngen unsere Wägelchen mit schönen" Gartenseelendin gen " gefüllt haben.
Ich werde nie vergessen, wie wir gemeinsam mit unseren Pferden Spaß gehabt haben.
Ich werde nie vergessen, wie wir so manche Probleme und Problemchen besprochen und verdaut haben.
Ich schließe mich meiner Vorgängerin an-
ich werde DICH nie vergessen !!!!
Danke das Du hier warst !!!
Familie Hierl , am 02. März 2019 um 16:22 Uhr
Liebe und Erinnerung ist das, was bleibt,
lässt viele Bilder vorüberziehen,
uns dankbar zurückschauen
Nicole Beer , am 01. März 2019 um 22:17 Uhr
Liebe Simone,
Wir haben uns über die gemeinsame Pferdeliebe kennengelernt. Zuvor wusste ich nicht, was liebevolles Reiten und liebevoller Umgang mit Pferden wirklich bedeutet. Du hast mir die Augen für diese neue Welt geöffnet. Du hast mich gelehrt und zwar nicht in erster Linie, weil meine Unbeholfenheit dich so quälte, sondern, weil du diese echte Liebe für Pferde tief im Herzen getragen und du dafür gekämpft hast.
In den letzten 5 Jahren hallte deine Musik kontinuierlich durch mein Auto. Manche CD ist so sagenhaft schranzig, dass du mich auch hier wieder unglaublich verblüfft hast.
Am meisten gelacht haben wir, wenn wir uns über die vermeintlich unabänderbaren Marotten unserer Männer beklagten. Du wolltest immer einen großen Mann, ich träumte auch vom gigantischen Wickinger. Wir konnten uns nicht einigen, wer nun den kleineren Mann zu Hause sitzen hat. Und doch lächelten wir zufrieden, da wir wussten, dass andere Dinge viel wichtiger sind und es uns doch gar nicht so schlecht getroffen hat;)
Ich danke dir für so viele lustige Stunden! Was habe ich deinen trockenen Humor geliebt. Was habe ich deine Geschichten geliebt.
Ich danke dir, dass wir so viel Zeit miteinander verbringen durften. Ich möchte nicht klagen, dass es zu wenig war. Ich möchte dankbar sein, da du mich unwahrscheinlic h bereichert hast!
Du bist der erste Mensch, den ich in meinem Leben durch den Tod verloren habe. Und für eines bin ich dir besonders dankbar: ich habe nun weniger Angst vorm Tod, weil ich weiß, dich danach wiederzusehen. Ich möchte mit dir dann noch ein letztes Mal im Sonnenschein durch blühende Bärlauchwiesen spazieren.
Simone, du warst in so vielen Dingen für mich so einzigartig. Wo auch immer du jetzt bist, ich hoffe, du fliegst unbeschwert, ich hoffe, du beobachtest uns weiter mit einem Lächeln und ich hoffe, wir treffen uns eines Tages wieder!
In Gedanken an dich und deine Familie,
Nicole (Nicohohohohoho ooooool;) )
Martina & Hugo , am 01. März 2019 um 13:15 Uhr
Liebe Simone,
für Deine Tapferkeit im Kampf gegen die Krankheit haben wir Dich bewundert. Deine Fröhlichkeit hat uns begeistert.
Die leider viel zu kurze gemeinsame Zeit mit Dir war eine Bereicherung für uns. Wir vermissen Dich.
Du bleibst in unseren Herzen.
H&M
Jens und Sabine Allendorf , am 28. Februar 2019 um 22:13 Uhr
Und immer sind da
Spuren deines Lebens,
Gedanken, Bilder und Augenblicke.
Sie werden uns an dich erinnern,
uns glücklich und traurig machen
und dich nie vergessen lassen.

Immer noch fassungslos
über deine letzte Reise.
R.I.P.- Simone p
Nicole Weinauge , am 28. Februar 2019 um 20:47 Uhr
"Das Schönste, was ein Mensch hinterlassen kann, ist ein Lächeln im Gesicht derjenigen, die an ihn denken."

Simone hat das wahre Leben genossen, das Leben mit den Pferden. Mit ihrer Freude und Offenheit hat sie viele Menschen erreicht und angesteckt.

"Du kannst dort oben auf der grünen Wiese wieder reiten und Freude mit deinen lieben Pferden haben, die vor dir gegangen sind. Schau uns hier unten noch ein wenig zu bis wir uns alle wieder sehen."

Wir vermissen dich sehr liebe Simone.
Familie Stoltenberg , am 28. Februar 2019 um 17:11 Uhr
Liebe Simone,
wir sind sehr traurig, dass du schon so früh gehen mußtest.
In Gedanken sind wir bei deinen Lieben, und wünschen ihnen viel Kraft für die kommende Zeit.
R. I. P.
Jung Angela , am 28. Februar 2019 um 16:51 Uhr
Liebe Simone,
vor einigen Jahren hat uns der gemeinsame Einrichtungssti l und Sinn für das Schöne zusammengebracht.
Ich habe Dich als liebenswürdigen und immer positiven Menschen kennengelernt.
Unsere Freundschaft war für mich was ganz besonderes.
Ruhe in Frieden!
Ich werde Dich nie vergessen!
Angela Jung

Kondolenzeintrag schreiben