* 27.08.1926

† 05.03.2009

Du warst unser Fels in der Brandung
und jetzt segelst Du uns voraus

Manfred Helbig

Die Liebe hört niemals auf!

Ulla Bräunlich
im Namen aller Angehörigen und Freunde

Wir haben uns verabschiedet, am 12. März 2009 auf dem Südfriedhof in Leipzig.

helbigtf1gross.jpg
helbigtf2gross.jpg
landschaft_daemmerung_gr.jpg
landschaft_klippe_gr.jpg

Kondolenzbuch  

Peter Zaiser
Mit Trauer habe ich zur Kenntniss genommen, dass Ihr Eheman, Vater und Schwiegervater verstorben ist.

Ich wuensche den Angehoerigen Staerke, um die Zeit des Kummers und der Trauer zu ueberwinden und werde meinen geschaetzten Geschaeftspartn er und Kunden immer gut in Erinnerung behalten.
In stiller Anteilnahme Peter Zaiser
Gunter Wilke
Liebe Frau Bräunlich,
liebe Angehörige,

die Nachricht vom Tod Ihres Firmengründers und Seniorchefs, Herrn Manfred Helbig, hat uns sehr getroffen.

Wir sprechen Ihnen unser tiefempfundenes Beileid aus und hoffen, dass Ihnen unser Mitgefühl in dieser schweren Stunde ein Trost sein kann.

In tiefer Anteilnahme

Gunter Wilke
Verwaltungsdire ktor

Eisenmoorbad
Bad Schmiedeberg-Ku r-GmbH
Susanne Ullmer und Stephan Ullmer-Kadierka
Liebe Frau Bräunlich,
liebe Beate, lieber Frank,
liebe Verwandte!
Heute haben wir die traurige Nachricht per Post erhalten. Leider treffen uns diese Ereignisse immer öfter, da auch unsere Eltern, Onkel und Tanten, aber auch die Verwandten von langjährigen Freunden und Bekannten - wie Manfred Helbig - allmählich Ihren Lebensabend erreichen und dann das Unvermeidliche eintritt. Deshalb möchten wir an dieser Stelle Dietrich Bonoeffer zitieren: "Je schöner und voller die Erinnerung desto schwerer ist die Trennung. Aber die Dankbarkeit verwandelt die Erinnerung in eine stille Freude. Man trägt das vergangene Schöne nicht wie einen Stachel, sondern wie ein kostbares Geschenk."

Mit herzlicher Anteilnahme
Susanne Ullmer und Stephan Ullmer-Kadierka
Wolfgang Pohl
Liebe Frau Bräunlich,
Liebe Angehörige,
Aufrichtige Anteilnahme
Das Leben ist vergänglich, doch die Liebe, Achtung und Erinnerung bleiben für immer.
Wolfgang Pohl
Johannes Wittenbrink
Wir möchten Ihnen zum Tod von Herrn Manfred Helbig unser Mitgefühl ausdrücken. Im Schmerz sind wir alle so hilflos, dass es kaum möglich ist, wirklich Trost zu spenden.

Jeder Abschied braucht seine Zeit. Dafür wünschen wir Ihnen und Ihrer Familie viel Kraft.

Wir denken an Sie und verbleiben - auch stellvertretend für alle Mitarbeiter der WIDI Wirtschaftsdien ste Hellersen GmbH -

mit Stillen Grüßen

Johannes Wittenbrink, Geschäftsführer
Ethel & Thomas Moors
Liebe Frau Bräunlich,
Liebe Angehörige,

von Herzen wünschen wir Ihnen die Kraft, die Traurigkeit dieser Tage in Dankbarkeit zu verwandeln. Dankbarkeit für alles, was war und alles, was noch kommen und die Spuren seines Leben und seiner Liene tragen wird.

Unser Herzliches Beileid,

Atlanta Hotel Int. Leipzig
Ethel und Thomas Moors
Oliver Dunker
Zwischen Ankunft und Abschied ist uns eine begrenzte Zeit gegeben, die wir erfüllen können mit Liebe, aber nicht anhalten und verlängern.

O. Dunker

Kondolenzeintrag schreiben