m_0a721c19-1f4f-40c3-8a5b-2aa7e00b3216-kopie Bestattungen Dunker - Kondolenzbücher - Manja
Manja

Manja

19.05.1972
15.02.2020

Manja

 

Du bist am 15. Februar 2020 von uns gegangen.

Wir vermissen Dich...

Wir sind traurig...

Kranich 

In liebevoller Erinnerung nehmen wir Abschied von Dir,
unserer weltbesten Mama, Gefährtin und Schwester.

Peter, Hannes und Hennig
Frank und Familie

Kondolenzbuch  

Matthias, am 22. März 2020 um 22:07 Uhr

mehr anzeigen
Liebe Manja,

noch immer ist es nicht zu verstehen, warum wir uns schon jetzt von Dir verabschieden mussten.
Immer warst Du die gute Laune, die fröhlich strahlende Sonne, auf unseren Familienfeiern. Und so werde ich dich auch immer in Erinnerung behalten.

In tiefer Trauer
Matthias

Alexander Börner, am 10. März 2020 um 22:25 Uhr

mehr anzeigen
Ich möchte euch mein Beileid aussprechen. Ich wünsche euch von ganzen Herzen, dass die Erinnerung an wunderschöne gemeinsame Momente eines Tages die Trauer verdrängen wird und euch ein Lächeln auf die Lippen zaubert. Die Erinnerung und die Liebe sterben nicht.

Uta, am 04. März 2020 um 12:45 Uhr

mehr anzeigen
Ich bin unendlich traurig.
Du hinterlässt eine Lücke, die niemand schließen kann.
Danke, dass ich dich kennen lernen und ein Stück mit dir zusammen gehen durfte.

Christiane Müller, am 04. März 2020 um 09:14 Uhr

mehr anzeigen
Liebe Kinder, lieber Vater, lieber Bruder und liebe Trauernde,

bestürzt und tief traurig erreichte mich vergangene Woche der Tod von Manja. Worte zu finden, fällt mir besonders schwer und ein Richtig oder Falsch gibt es nicht für mich. Und so nehme ich leider nur auf diesem Wege Anteil und drücke den Angehörigen mein tiefes Mitgefühl aus. Mögen Sie die unsagbare Trauer und den Verlust von Tochter, Mutter und Schwester eines Tages überwinden können und das Schöne im Leben von Manja bewahren und mit ihr im Herzen wieder glücklich leben können.
„Wenn du bei Nacht den Himmel anschaust, wird es dir sein, als lachen alle Sterne, weil ich auf einem von ihnen wohne, weil ich auf einem von ihnen lache. Du allein wirst Sterne haben, die lachen können!“ (Der Kleine Prinz)

Manja und ich waren Berufskolleginn en und kannten uns mehr als zwei Jahrzehnte. Unser persönlicher Kontakt war wegen der Entfernung zwischen Chemnitz/ Leipzig und Rostock eher selten, aber dafür intensiv. Von Anbeginn waren wir offen und sehr persönlich im Umgang miteinander. Nicht überall und immer scheint die Sonne. So konnten wir auch die Regenstunden teilen und helfen. Doch auch mit meinem persönlichen Hintergrund war es mir nicht mehr möglich, Manja zu helfen. Ich bin sehr traurig und werde Manja sehr vermissen. Liebe Angehörige, passt bitte gegenseitig gut auf euch auf, versucht mit dem Herzen zu schauen und euch zu halten!

In Dankbarkeit und Erinnerung an Manja Tanneberger

Christiane Müller und Ehemann

Sabine und Stefan, am 04. März 2020 um 08:15 Uhr

mehr anzeigen
Liebe Manja, durch unsere Kinder haben wir uns kennengelernt.
du warst immer herzlich, humorvoll und lustig. So wirst du in unserem Herzen bleiben. Wir hoffen, dass du deinen Frieden findest und wünschen Dir lieber Peter, Henning und Hannes und der ganzen Familie ganz viel Kraft, Hoffnung und Heilung. Wir sind für Euch da, wenn Ihr es wollt.
Ein extra Gruß an Henning von Florian.

Kai, am 03. März 2020 um 22:28 Uhr

mehr anzeigen
"Kann das Leben nicht einfach mal einfach sein?" Das war der Satz, von dir liebe Manja, der sich in mir eingebrannt hat und den ich nur zu gut verstanden habe. Das war unser letztes Treffen, wie so oft im Netto bei unseren jeweiligen Alltagsbesorgun gen. Und wie immer habe ich mich gefreut über die überraschenden Treffen mit dir, die ehrlichen Gespräche. Wir haben uns gegenseitig getraut unsere Masken voreinander etwas zu lüpfen und das hat uns beiden gut getan. Das war spürbar. Den Weg den du als Lösung für dich gesehen hast ist schwer zu erfassen. Das macht mich sehr traurig.
Lieber Peter, Hannes und Henning, ihr seid Freunde für mich und ich fühle mit euch. Die Entgültigkeit ist kaum zu ertragen und schmerzt. Ich sehe euch und möchte so gut es geht ein Gefährte auf diesem eurem Weg sein.

Peggy, am 03. März 2020 um 20:43 Uhr

mehr anzeigen
Liebe Manja, immer mit einem fröhlichen Lachen wirst Du in meiner Erinnerung bleiben.
Lieber Peter, lieber Hennig, lieber Hannes, im tiefen Mitgefühl begleiten Euch meine Gedanken in diesen schweren Stunden. Ich wünsche Euch ganz viel Kraft für diese Zeit der Stille und Trauer.
Jeder Abschied ist ein Sonnenuntergang , auf den eine Morgenröte wartet.

Solveig und Lutz, am 03. März 2020 um 10:56 Uhr

mehr anzeigen
Die Nachricht hat uns tief erschüttert. Lieber Peter, lieber Hannes und lieber Henning wir wünschen Euch Kraft und Zuversicht. Bewahrt die glücklichen Zeiten in Euren Herzen.

Beate, am 03. März 2020 um 08:56 Uhr

mehr anzeigen
Liebe Manja,
seit fast 12 Jahren hängt ein kleiner Schutzengel über dem Bett von Georg, unserem Jüngsten. Den hattest du ihm zu seiner Geburt geschenkt. Wer hätte damals gedacht, dass du den Engel viel dringender gebraucht hättest ...
Ich habe dich im Sommer 2003 kennengelernt, beim Rückbildungskur s. Unsere Erstgeborenen Hannes und Julius schauten uns damals beim Turnen zu. Später stellten wir fest, dass beide am gleichen Tag geboren waren. Wir trafen uns hin und wieder, mal bei uns, mal bei euch. Ein paar Mal waren auch unsere Männer dabei. Ich kann mich erinnern, dass es immer sehr lustig war. Ich mochte deinen trockenen Humor und deine heitere, ungezwungene Art. Aber wie es manchmal so ist im Leben, man verliert sich aus den Augen, ohne dass es einen Grund dafür gibt.
Manja, hab Dank für die schöne Zeit, die wir miteinander verlebt haben. Vielleicht sehen wir uns ja wieder, wer weiß das schon so genau.
Lieber Peter, lieber Hannes, lieber Henning,
wir denken an euch und umarmen euch still.
Beate mit Jörg, Julius und Georg

Maren, am 02. März 2020 um 14:26 Uhr

mehr anzeigen
Liebste Manja, wenn ich an dich denke, dann sehe ich dein Strahlen, dein verschmitztes Lachen und deinen Humor aber vor allem deine immense Herzenswärme. Wo du warst, da war Licht. Umso schwerer fällt es mir zu glauben, dass du nicht mehr da bist. Liebe Manja, ruhe in Frieden. Mein lieber Peter, ganz viel Kraft und Stärke für dich und die Jungs für die kommende Zeit. Lieber Hannes und lieber Henning, bleibt stark und gebt euch gegenseitig Kraft und seid füreinander da. Behaltet eure Mama in euren Gedanken und eurem Herzen. Dann ist sie immer bei euch. Ich umarme euch ganz fest!

Ulrike und Olaf, am 01. März 2020 um 16:58 Uhr

mehr anzeigen
Liebe Manja,
was ist nur passiert? Du bist nicht mehr unter uns und das macht uns sehr traurig. Wir erinnern uns noch an die schönen Erlebnisse mit Dir, die vielen Feiern und Ausflüge. Wir sehen Dich noch ausgelassen und unbeschwert auf Heikos Hochzeit tanzen oder müde nach dem Paddeln am Lagerfeuer sitzen. Das ist nun schon so lange her....
Wir hoffen, Du hast Deinen Frieden gefunden...
Peter, unsere Gedanken sind bei Dir und Euren Jungs!

Karen, am 29. Februar 2020 um 21:37 Uhr

mehr anzeigen
Hey meine liebe Manja, wo bist Du …?
Gerade noch hier und jetzt..?
Es braucht wahrscheinlich noch eine Zeit um zu verstehen, was
passiert ist, um zu verstehen, dass bei Dir einfach mal vorbeikommen, nun keinen Sinn mehr macht...
ManJA Tanneberger, was für ein schöner, wonniger und sonniger Name! Und genau als solchen Sonnenschein kannten wir Dich! Ganze 22 Jahre haben wir mal zusammen gewohnt, viel gelacht und gefeiert. Du warst die beste "Ersatzmama" für unsere Kinder. Dir habe ich anvertrauen können, was mir kostbar war. Bei Dir wusste ich immer was "für ein Wetter ist", bei Dir wusste ich, was ebenfalls sehr kostbar ist: das ich einen Menschen treffe.
Deine Herzlichkeit und dein "Willkommen", welches Du für jeden hattest, der dich traf, Deine so wertvolle Unkomplizierthe it, Deinen Scherz und Schalk, Dein Lachen und dein " Möglich machen", machten Dich so einzigartig für mich und viele Menschen Deines Umfeldes. Traurig macht mich im Rückblick, dass Du Dir dieses "JA" nicht hast selbst geben können um den Sonnenschein tief auch in Dich hineinzulassen. Was für eine Zeit ist das in der wir leben? Wir sind wohlgesättigt und doch hungern wir in wesentlichen Bereichen des Menschseins. Liebe Manja, Du bist in unserem Herzen unvergessen. Dein Lebensweg ist mir Aufruf, Dinge neu zu sehen, zu erkennen und anzupacken, damit Abschiede und vor allem das Leben an sich freud- und friedvoller sein können. Ich wünsche Peter und Euren wunderbaren Kindern, ganz viel Kraft und Zuversicht und das sie soviel Erdung und Sonnenschein in sich tragen, um durch die dunklen Zeiten irgendwann den Schatz zu sehen, der Du Ihnen warst und im Innersten sein wirst! Mach es gut, Du Liebe!

Romy und Heike, am 29. Februar 2020 um 12:52 Uhr

mehr anzeigen
Liebe Manja,
die traurige Nachricht hat uns schwer getroffen.
Wir haben gemeinsam die Schulbank gedrückt und eine wirklich schöne Zeit gehabt. Danke, dass du ein Teil dieser Erinnerung bist. Leb wohl für immer.

Deinen Kindern und allen, die dich im Herzen tragen, wünschen wir viel Kraft in dieser schweren Zeit.
Romy und Heike

Manuela, am 28. Februar 2020 um 19:20 Uhr

mehr anzeigen
Es ist sehr schwer tröstende Worte zu finden, wenn sich ein Mensch, der einen Teil unseres Weges begleitet hat, für immer verabschiedet.
Danke, dass du ein Teil meiner Jugend warst.
Meine letzte Erinnerung an dich, war unser Klassentreffen. Ich bin so froh, das ich da war. Danke für deine Freundschaft.

Deinen Angehörigen, aber besonders deinen Jungs wünsche ich viel Kraft.

Unsre Tränen wünschen dir Glück
Alles Liebe, da wo du jetzt bist

Dein SIB-Kollege Steffen, am 28. Februar 2020 um 11:02 Uhr

mehr anzeigen
Die Nachricht macht mich unfassbar traurig. Du warst eine herzliche, liebevolle und kompetente Kollegin, die ich in sehr angenehmer Erinnerung behalten werde.

Steve Seyrich, am 27. Februar 2020 um 13:48 Uhr

mehr anzeigen
Mir fehlen die Worte, ich weis gar nicht was ich sagen oder schreiben soll!
Der Schmerz sitzt tief und ich hoffe du erheiterst den Himmel so wie du mich und meinen Bruder immer erheiterst hast!
Ich kann nur danke sagen für jeden einzelnen Moment meiner Kindheit in dem du jeden Tag zu etwas besonderen, bunten, einzigartigen gemacht hast!
Du bist und bleibst die beste Ziehtante die sich ein Kind nur vorstellen kann, Danke dafür!!!

In Liebe und für immer unvergesslich.

Dein ”kleiner“ Steve

Ina, am 27. Februar 2020 um 12:35 Uhr

mehr anzeigen
Meine liebe Manja, es zerreißt mir das Herz von dir Abschied nehmen zu müssen. Tausend Erinnerungen und Bilder werden in mir wach, unsere Schulzeit, unsere Jugendsünden, die erste gemeinsame Autofahrt... Du hast meine Söhne im Kinderwagen geschoben und ihnen Blödsinn beigebracht, dein Lachen war wie Sonnenschein.
Ich hoffe du hast dort oben bei den Engeln nun deinen Frieden gefunden! Ich umarme dich ein letztes Mal und schließe dich tief in meinem Herzen ein.

Den Hinterbliebenen , besonders deinen Kindern, deinem Papa und deinem Bruder, wünschen wir viel Kraft in dieser schweren Zeit.
Ina mit Steve & Charly

Mike, am 26. Februar 2020 um 22:43 Uhr

mehr anzeigen
Liebe Manja ,
habe mit dir eine wundervolle unbeschwerte Jugend erleben dürfen und bin froh darüber und werde dich und deine herzliche Art nie vergessen .
An die Kids von Manja ,Bitte bleibt stark und Behaltet alle Erinnerungen an eure Mama im Herzen.
Ruhe in Frieden

Enrico Conrad, am 26. Februar 2020 um 16:04 Uhr

mehr anzeigen
So wie der Wind mit den Blättern spielt , so spielt das Schicksal mit dem Menschen. Man trifft sich , man lernt sich kennen , gewinnt sich lieb und muss sich trennen.Man kann die Sonne meiden und auch das Licht , was man geliebt vergisst man nicht.
In tiefer Anteilnahme dein Bruder
Enrico & Katrin

Viktoria, am 24. Februar 2020 um 12:15 Uhr

mehr anzeigen
Es ist noch nicht richtig zu fassen. Lieber Peter, ich umarme Dich und möchte Dir und Euren wunderbaren Söhnen mein Mitgefühl und mein Beileid ausdrücken. Ich wünsche Euch ganz viel Ruhe, Frieden, Kraft und einen schrittweisen Weg zur Erholung auf allen Ebenen, Zeit zum Trauern, Verstehen und Annehmen. Das Leben selbst ist so groß und weit und wundervoll, dass es ALLES, wirklich alles umfassen kann. Uns so wünsche ich auch Manja eine Erholung, Frieden, Erleichterung und „Regeneration“- dort, wo sie jetzt ist. Und wenn die Zeit reif ist, einen lichtvollen weiteren Weg. Leben ist ewig und wir sehen uns alle irgendwann wieder. Viel Kraft für Dich lieber Peter, bis bald. Mit warmen liebevollen Grüßen Viktoria

Franca, am 23. Februar 2020 um 14:36 Uhr

mehr anzeigen
Vor fast zehn Jahren habe ich gemeinsam mit Manja am Rande des Fußballplatzes mit unserem Nachwuchs in den Tag hinein gelacht und uns über viele schöne Dinge erfreut. Dabei habe ich die Zeit und insbesondere die Natürlichkeit, die Leichtigkeit und das herzliche Lachen von dir liebe Manja immer sehr genossen. Deine Fröhlichkeit war bereichernd.... mit diesen schönen Gedanken werde ich dich immer in Erinnerung behalten. Ich hoffe es geht dir gut wo auch immer du jetzt bist........... .Lieber Peter, wir wünschen dir und deinen Kindern viel Kraft, Hoffung und Zuversicht und sind da, wenn du Unterstützung brauchst.

Yannic,thomas und Katrin, am 23. Februar 2020 um 11:52 Uhr

mehr anzeigen
Behaltet die schönen Zeiten in eurer Erinnerung!!!wi r sind sehr traurig und in Gedanken bei euch.

Kondolenzeintrag schreiben