m_florian1 Bestattungen Dunker - Kondolenzbücher - Florian Borchert
Florian Borchert

Florian Borchert

30.09.2004
14.03.2020

Der Tod ist die Grenze des Lebens - aber nicht der Liebe.

Florian Borchert

 

Es vergeht kein Tag, keine Stunde, keine Minute und keine Sekunde.
Wir denken immer an Dich.
Wir sind so traurig und vermissen Dich.
Es wird immer unbegreiflich sein,
dass Du so unerwartet gehen musstest.

 

Dein Papa Matthias und Stefanie
Deine Mama Sabine und Jogi
Deine Brüder Michael und Simon
Deine Oma Gudrun
Deine Christiane, Dein Daniel und Helene, Tristan, Marlene
Deine Kerstin, André sowie Sebastian
im Namen aller Angehörigen und Freunde

Kondolenzbuch  

Matthias Borchert, am 16. April 2020 um 18:21 Uhr

mehr anzeigen
Du bist unser Stern

Wenn ich in den Himmel schaue,
so denke ich an Dich,
du bist unser Stern,
denn wie auch das Leuchten der Sterne Millionen Jahre anhält,
so bleibt auch dein Leuchten in meinem Herzen,
und es verlischt erst in dem Moment,
in dem wir uns wiedersehen.

Mein lieber Sohn, mein Sonnenschein, mein Lebenssinn!

Mein Herz ist gebrochen, so viel Trauer, so viel Leid so viel Schmerz...!
Du bist nicht mehr da, das ist nicht nur unfassbar, sondern es fühlt sich nicht Real und es fühlt sich so falsch an.

Dennoch muss das Leben irgendwie weitergehen...
Du wirst immer ein Teil von mir sein, meine Liebe wird immer dir gewiss sein. Du wirst immer bei mir ganz, ganz tief in meinem Herzen sein!
Dein Vati

Borchert, Gudrun, am 04. April 2020 um 12:27 Uhr

mehr anzeigen
Mein lieber Florian, es ist überaus schmerzhaft, Deine Freundlichkeit, Liebenswürdigke it und Dein bezauberndes Lächeln nie wieder sehen bzw. erleben zu können! Schon seit Deiner Geburt verbindet uns ein innigliches Verhältnis. In den Ferien verbrachten wir viel Zeit miteinander. Wir gingen bzw. führen mit Helene und Tristan Baden ,
fuhren Fahrrad, Inline Skaten oder unternahmen andere Freizeitaktivit äten. An unserem gemeinsamen Urlaub in Mallorca erinnertest Du Dich noch nach Jahren .sehr gerne ! Ganz besonders gut fandest Du die Inselrundfahrt mit mit Halt zum Schnorcheln im Mittelmeer! Und bis zu Deinem tragischen Unfall , waren wir häufig zusammen . Ganz besonders gerne erinnere ich mich an das letzte Ferienwochenend e im Februar bei mir mit Simon und Jeremy. Nachdem ich meine Fragen hinsichtlich Computer von Euch erklärt bekam , unterhielten wir uns bei gemeinsam zubereiteten Essen , angeregt über Gott und die Welt!“., mein kleiner Philosoph! Ich werde Dich immer in liebevoller Erinnerung behalten Deine Oma Gudrun

Dein Daniel, am 04. April 2020 um 09:14 Uhr

mehr anzeigen
Hey, mein Flo :-)

Du bist für immer in meinem, in unseren Herzen, in meiner Liebe.
Danke für unsere gemeinsame intensive Zeit. Unsere Seelen sind verwandt.
Mein Flo, wir sehen uns wieder...bis dahin.

Dein Daniel

Und bis wir uns wiedersehen, und bis wir uns wiedersehn,
möge Gott seine schützende Hand über dir halten.

Mögen Gottes Engel dich überall behüten,
mögen sie dich auf den Händen tragen.

Und bis wir uns wiedersehn, und bis wir uns wiedersehn,
möge Gott seine schützende Hand über dir halten.

@lik3_fl0

Keine Angst, mein Freund, ich bleib'
In deinen Träumen, in deinen Tränen
Immer wenn du lachst, immer wenn du weinst
Immer wenn du denkst, du bist ganz allein
Bin ich an deiner Seite
Immer da an deiner Seite
Immer wenn du lachst, immer wenn du weinst
Immer wenn die Kraft, die du brauchst, nicht mehr reicht
Bin ich an deiner Seite
Immer da an deiner Seite

Auch wenn es mal vorbei ist, bin ich an eurer Seite
Wenn die Zeiger nicht mehr ticken
Meine Stimme nicht mehr klingt
Bin ich an eurer Seite, immer da an eurer Seite

Jogi, am 03. April 2020 um 22:46 Uhr

mehr anzeigen
Mein lieber Flo
Ich habe immer gedacht „ich kenne und kann das Leben“. Du hast mich eines Besseren belehrt.

Durch deinen plötzlichen Tod ist unerwartet das normale Leben aus den Fugen geraten. Erinnerungen werden wach wo man im Normalfall kein Wort drüber verloren hätte, noch drüber nachdenken würde.

Du warst der „Brückenbauer“ zur Mutti, hast dich als allererster getraut, deinen wahren Gefühlen freien Lauf zu lassen. Dafür möchte ich dir danken. Ich denke, dein Brückenbau hat sich ausgezahlt. Einen schönen Spitznamen habe ich auch von dir bekommen. Nicht mehr Ruppi, Achim oder Jockl... sondern Jogi hast du mich genannt. Der wird mich jetzt mein Leben lang begleiten und mich immer an dich erinnern.

Warum nur musste es geschehen? Wer trägt die Schuld? Wer kann diese Frage beantworten? Ein Gott? Ein Gericht? Das stelle ich in Frage. Niemand kann es wieder gut machen.

Weder, noch. Du bist ein großer Verlust.
Ich hoffe nur, dass Mutti, Vati, Stefanie und deine Brüder, Omas und alle anderen Angehörigen sich nicht leiten lassen, Hass und Rache gegenüber dem Fahrer zu üben.

Vielleicht schaffen sie es, bestimmt auch in deinem Sinn, Frieden zu finden.

Das kann doch mal passieren.

Sicher ein schwacher Trost für alle, auch für mich. Den Rest wirst du ja alles sehen, hast den besten Ausblick.

Ich habe noch einen „Scheiß Stiefel“, denke aber in den Bergen kommen wir dir bald näher.

Ich hoffe, du bist gut angekommen und lächelst alles weg, so wie es früher immer war. Unser Geheimnis bleibt bei uns.

Liebe Grüße
Dein Jogi

Luca, am 03. April 2020 um 21:21 Uhr

mehr anzeigen
UNFASSBAR ... und die Frage ... nach dem WARUM ?! ...

"Ich suche Dich und kann Dich nicht mehr finden.
Unsere Freundschaft konnte Grenzen überwinden.
Für Dich mein Freund halt ich meine Tränen nicht zurück,
wir lebten den schönsten Augenblick.
In meinem Herzen lebst Du ewig weiter,
wenn ich könnte, baute ich zum Himmel eine Leiter."

Seit unserer Kindergartenzei t, bis heute, und in die Ewigkeit, bleibst Du für mich und meine Eltern UNVERGESSEN.

Erschüttert und sprachlos wünschen wir Deinen Eltern und Deinen Brüdern viel Kraft.

Fischer, Peter und Katrin, am 03. April 2020 um 20:56 Uhr

mehr anzeigen
Du bist nicht wirklich nicht mehr da.
Du lebst in den Erinnerungen deiner Eltern und uns allen weiter.
Du siehst auf uns herab. Mal lachend, mal Kopf schüttelnd.
Und wir werden zu dir aufsehen, wenn wir an dich denken.
Unser aufrichtiges Beileid
Katrin und Peter

Hardy, Heike, Reny und Stella Kaiser, am 02. April 2020 um 19:24 Uhr

mehr anzeigen
Wir sind zutiefst erschüttert und sprachlos. In unendlicher Traurigkeit sind wir in Gedanken bei Euch und wünschen viel Kraft. Uns ist bewusst, dass diese Worte nur wenig Trost spenden können, fühlt Euch aus der Ferne umarmt . Es ist die Zeit, die uns lehren wird, mit dem Unbegreiflichen zu leben.

Janine Nikoleit, am 02. April 2020 um 18:47 Uhr

mehr anzeigen
Möge der kleine Stern immer in deinem Herzen sein, liebe Sabine.

Axel und Winnie Kleeblatt, am 02. April 2020 um 17:57 Uhr

mehr anzeigen
Unser tiefstes Mitgefühl.

Luis und Eltern, am 02. April 2020 um 17:37 Uhr

mehr anzeigen
Mein Freund für immer bleibst Du unvergessen, hast ein gutes Herz besessen. Dein Verlust schmerzt mich sehr und jeden Tag fehlst Du mehr. Mein Herz hält Dich gefangen fast so, als wärst du nie gegangen.

Manuela und Sven Schwenke, am 02. April 2020 um 12:10 Uhr

mehr anzeigen
Es ist egal zu welchem Zeitpunkt man einen Menschen verliert, es ist immer zu früh und es tut immer weh

Jörg und Sandra Freier, am 02. April 2020 um 10:11 Uhr

mehr anzeigen
Erinnerungen sind kleine Sterne, die tröstend in das Dunkel unserer Trauer leuchten!

Lieber Matthias, liebe Stefanie,
es ist unfassbar und ich kann immer noch nicht glauben, dass es wirklich passiert ist. Unser aufrichtiges Beileid und viel Kraft für den heutigen Tag und die nächste Zeit. Wir sind in Gedanken bei euch! Bitte richte auch Sabine liebe Grüße und mein Beileid aus!

Andrea, am 02. April 2020 um 09:26 Uhr

mehr anzeigen
Aus der Lieben Kreis geschieden,aus dem Herzen aber nie, weinet nicht, er ruht in Frieden, doch WARUM starb er so früh? Das ist eine Frage die Euch leider keiner Beantworten kann.

Lieber Matthas, Dir und deiner Familie viel Kraft das ihr das irgendwie übersteht.
Und versucht eures Leben weiter zu Leben obwohl es nie mehr so sein wird wie es war.

Marion,Burkhard und Uwe, am 01. April 2020 um 19:38 Uhr

mehr anzeigen
Das Schönste,was ein Mensch hinter lassen kann, ist ein Lächeln im Gesicht derjenigen, die an ihn denken.

Helene Schenderlein, am 01. April 2020 um 12:29 Uhr

mehr anzeigen
Lieber Flo,
du warst und bist nie wieder, leider. Ich bedaure sehr das du schon so zeitig von uns gegangen bist. Die Zeit mit dir sollte noch viel länger sein, aber jetzt kannst du uns nur noch in unseren Träumen und Gedanken besuchen.Das du weg bist wird eine große Narbe in unseren Herzen hinterlassen, aber wie du schon sagtest:,,Der Tod ist die Grenze des Lebens - aber nicht der Liebe." Wir werden dich nie vergessen!

Familie Käseberg, am 01. April 2020 um 10:09 Uhr

mehr anzeigen
"Am Abend mancher Tage, da stimmt die Welt nicht mehr. Irgendetwas ist zerbrochen, wiegt so schwer, und man kann das nicht begreifen, will nichts mehr sehn - und doch muss man weiter gehn. " - Gruppe "Lift"

Unsere Gedanken sind in diesen schweren Stunden bei Euch. Oft denken wir an die schöne gemeinsame Zeit mit Florian zurück. Es ist unbegreiflich, dass sein Leben so früh und plötzlich ein Ende gefunden hat. Wir wünschen Euch allen viel Kraft für die Zukunft. Eure Freunde werden Euch dabei helfen, diese schwere Zeit zu überstehen und weiterzugehen.

Sindy, am 31. März 2020 um 22:47 Uhr

mehr anzeigen
So kurz war die gemeinsame Zeit. Dafür bleiben die Erinnerungen um so länger.
Dein Lächeln fehlt, doch Du bist immer in unserem Herzen.

Anika Bonnick, am 31. März 2020 um 22:41 Uhr

mehr anzeigen
Es ist schwer tröstende Worte zu finden, wenn sich ein Mensch, der uns einen Teil unseres Weges begleitet hat, für immer verabschiedet.

Ich war geschockt, als ich von dem tragischen Unglück erfuhr. Der letzte Abschied von unserem lieben Flori ist der Moment, in dem wir ergriffen stille stehen und so arm an Worten des Trostes sind. Möge die Erinnerung an alles gemeinsame Schöne helfen, die Trauer zu überwinden.

Mein liebster Flori war ein so liebenswerter, stärker und lebensfroher Mensch. Wir hatten viele Jahre voller Freude, Spaß und auch Trost in schweren Zeiten.
Gerne war ich als Erzieherin für ihn da und dafür war er stets dankbar. Es ist ein so großer Verlust, ihn nicht mehr lachen zu sehen.
Immer sind irgendwo Spuren seines Lebens: Gedanken, Bilder, Augenblicke und Gefühle. Sie werden uns immer an ihn erinnern und ihn uns nie vergessen lassen.

Ich wünsche der gesamten Familie in dieser schweren Zeit ganz viel Kraft und gegenseitige Liebe.
Von ganzem Herzen und in aufrichtiger Anteilnahme
Flori seine Lieblingserzieh erin

Stefan Müller, am 31. März 2020 um 20:16 Uhr

mehr anzeigen
O mein Gott! Du Vergeber der Sünden,Verleihe r der Gaben, Verbanner der Not!
Wahrlich ich flehe dich an, vergib die Sünden derer, die das irdische Gewand abgelegt haben und zur geistigen Welt aufgestiegen sind.
O mein Herr! Mache sie rein von Fehlern, vertreibe ihre Sorgen und wandle ihre Finsternis in Licht. Laß sie eintreten in den Garten der Glückseligkeit, wasche sie mit dem reinsten Wasser und gib, dass sie Deine Herrlichkeit auf dem erhabensten Berge schauen.
Abdul Baha

U. Constantin, am 31. März 2020 um 09:51 Uhr

mehr anzeigen
"Du bist nicht mehr da, wo Du warst, aber Du bist immer in unseren Herzen"

Wenn ich an dich denke zauberst du mir ein Lächeln ins Gesicht. Viele Erinnerungen. Ich werde dich vermissen.

Mein aufrichtiges Beileid und ganz viel Kraft der Familie, Freunden und Bekannten in dieser schweren Zeit.

Katrin Pfeifer, am 31. März 2020 um 09:09 Uhr

mehr anzeigen
Liebe Familie Borchert,
ich habe von dem Unfall gehört, und mir fällt es schwer, zu verstehen, dass sein Leben auf so eine Weise beendet wurde. Seien Sie gewiss, dass all meine Gedanken bei Ihnen sind und ich Ihre Trauer aus Aufrichtigste teile. Florian wird uns allen fehlen. Die Erinnerung an einen ehrlichen, freundlichen, herzlichen und amibitionierten Jungen bleibt in unseren Herzen. Ich danke, dass ich die Ehre hatte, Florian ein Stück seines Lebensweges zu begleiten. In Ihrer Trauer stehe ich an Ihrer Seite und fühle mich mit Ihnen verbunden. Auch im Namen der Grundschule Püchau drücke ich Ihnen mein Beileid aus. Seien Sie gewiss, dass Florian in meinem Herzen und in den Herzen aller Beschäftigten der Schule weiterleben wird. Mögen sich die Schwingen seiner Seele erheben und über uns sein.
Katrin Pfeifer und die Grundschule Püchau

Katrin und Michael Kynast, Tanzkreis, am 30. März 2020 um 15:49 Uhr

mehr anzeigen
Fassungslos haben wir Eure Anzeige gelesen. Unvorstellbar wie es Euch geht und was Ihr jetzt durchmacht. Wir wünschen Euch ganz viel Kraft und das Ihr an diesem schrecklichen Schicksalsschla g nicht zerbrecht.

Tom, Lotta & Lisa Wagner, am 30. März 2020 um 10:45 Uhr

mehr anzeigen
Liebe Borcherts und Schenderleins,

uns fehlen die Worte mit denen wir euch unser Beileid und Mitgefühl ausdrücken wollen. Aber wir sind uns gewiss; Flo war mehr als Sohn, Bruder, Enkel, Neffe, Cousin oder Freund. Er war ein Kind des Lichts, und diesen gehört das Himmlreich.

In tiefer Anteilnahme
Familie Wagner

Melanie Seidler, am 29. März 2020 um 19:55 Uhr

mehr anzeigen
Liebe Familie Borchert
In der LVZ habe ich diese traurige Anzeige entdeckt und möchte Ihnen mein tiefstes Mitgefühl entgegen bringen. Ich kannte Florian nicht und kenn Ihre Familie nicht, aber bin tieftraurig so etwas lesen zu müssen.
Mein herzliches Beileid , bleiben Sie tapfer und alles Gute.

Tante Conny und Onkel Axel, am 29. März 2020 um 19:47 Uhr

mehr anzeigen
Unser Leben geht ohne dich weiter doch nichts ist wie vorher.
Wir verbergen unseren Kummer, wenn jemand deinen Namen spricht.
Traurig sind die Herzen, die dich lieben,
schweigend die Tränen, die fallen.
Du hast so viele Dinge für uns getan und Dein Herz war freundlich und wahr.
Diese wundervollen Jahre werden nicht zurückkehren.
Aber mit der Liebe in unseren Herzen wirst du für immer mit uns gehen.

Uroma Ingrid, am 29. März 2020 um 19:34 Uhr

mehr anzeigen
Du bist nicht mehr da, wo Du warst,
aber Du bist überall, wo wir sind.

Willy Tenner, am 29. März 2020 um 18:17 Uhr

mehr anzeigen
Als kleiner Bruder von dem einzigen Menschen, den ich immer als meinen angesehen habe, verlor auch ich einen kleinen Teil meiner Zukunft in dir. Aber an alle vergangen Momente mit dir, erinnere ich mich gern zurück.
An die Urlaube in den Bergen, an die dummen Fragen von dir und die dummen Antworten von Simon darauf, und du hast immer nur gelacht. Nie hast du schlechte Stimmung verbreitet, und auch wenn du oft zu hören bekommen hast, dass du nervst, wurdest du von uns immer geliebt.

Ich hoffe dort wo du bist siehst du alles was hier passiert, und dass du nicht so lang auf Trauer herab schauen musst.

Viel Erfolg in deinem anderen Leben,
Willy.

Andrè & Familie, am 28. März 2020 um 20:30 Uhr

mehr anzeigen
Keinen Eltern sollte jemals das widerfahren, was Euch passiert ist. Fassungslos trauern wir mit Euch und sind in dieser schweren Zeit in Gedanken bei Euch. Im stillen Gedenken Andrè, Antje und Kinder

Ina Klopfer, am 28. März 2020 um 20:21 Uhr

mehr anzeigen
Unfassbar, erschüttert und traurig bin ich über die schreckliche Nachricht über den Verlust eures Sonnenscheins Florian.
In Gedanken bin ich bei Euch, Matthias und wünsche Euch ganz viel Kraft und Zuversicht, um den unendlichen Schmerz, den so sinnlosen Verlust gemeinsam zu ertragen.
Mit Tränen in den Augen eine herzliche Umarmung für Dich und Deine Lieben.

An ein fernes Ufer wird Florians Seele getragen. Doch Eure Gedanken und Eure Liebe finden den Weg dorthin.

Tom Woitzik, am 28. März 2020 um 19:36 Uhr

mehr anzeigen
Die Zeit heilt keine Wunden,sie hilft uns mit dem Unfassbaren umzugehen.

Der Familie wünsche ich ganz viel Kraft.
Tom und Famiele

Thomas, Katrin, Anne und Daniel, am 28. März 2020 um 19:26 Uhr

mehr anzeigen
Lieber Florian,
Du bleibst für immer in unseren Herzen!

Michael, Nancy, Michelle, Cedrik und Benny Schmidt, am 28. März 2020 um 17:54 Uhr

mehr anzeigen
Lieber Florian,
Ganz still und leise,
ohne ein Wort,
gingst du von deinen Lieben fort.
Du hast ein gutes Herz besesse,
nun ruht es still,
doch unvergessen.
Es ist so schwer es zu verstehen,
dass wir dich niemals wiedersehen.

Unser tiefstes Beileid gilt deiner Familie, deinen Bekannten und Verwandten so wie all deinen Freunden. Pass von oben auf all deine liebsten auf.

Steven und Evelin Schenker, am 28. März 2020 um 17:49 Uhr

mehr anzeigen
Aufrichtige Anteilnahme, wir sind in Gedanken bei Euch!

Lutz Schenderlein, am 28. März 2020 um 17:20 Uhr

mehr anzeigen
Voll Entsetzen hörte ich von diesem Verlust.
Ich wünsche allen Angehörigen, alle Kraft der Welt um mit dieser Situation umzugehen.
Dein Lachen und Deine offene Art werden fehlen!!!

Maxima Kühn, am 28. März 2020 um 14:39 Uhr

mehr anzeigen
Mein Beileid an alle trauernden. Florian war der beste Grundschul Kumpel für mich. Er war immer lieb, nett, hilfsbereit und konnte einen immer zum Lachen bringen. Ich werde immer an ihn denken und ihn vermissen. Hoffentlich geht es dir gut da wo du jetzt bist denn das hast du verdient!

Angelika, Sophie und Uwe Taubert, am 28. März 2020 um 12:39 Uhr

mehr anzeigen
Aufrichtige Anteilnahme übemittelt Familie Taubert !

Katrin Kohl, am 28. März 2020 um 12:24 Uhr

mehr anzeigen
Ganz still und leise, ohne ein Wort,
gingst du von deinen Lieben fort,
du hast ein gutes Herz besessen,
nun ruht es still, doch unvergessen;
es ist so schwer, es zu verstehen,
dass wir dich niemals wiedersehen.“

Wir die Familie Kohl sind immer noch unfassbar getroffen und schicken euch aus der Ferne ganz viel Kraft in dieser schweren zeit und unser tiefstes Beileid..

Franzi und Familie, am 28. März 2020 um 11:46 Uhr

mehr anzeigen
Lieber Matthias, liebe Gudrun, liebe Christiane & Familie,

wir sind erschüttert und tief traurig. In Gedanken sind wir bei Euch und wünschen Euch ganz viel Kraft in dieser schweren Zeit.

Franzi & Peter sowie Katrin aus Bonn

Hagen Enge, am 28. März 2020 um 10:35 Uhr

mehr anzeigen
Alles Gute für euch in dieser schweren Zeit.

Florian Eichhorn, am 28. März 2020 um 09:49 Uhr

mehr anzeigen
Die schönsten Erinnerung an eine Person kann euch niemand nehmen, sie leben in euch weiter und zaubern euch in schweren Zeiten ein Lächeln ins Gesicht...

Ich wünsche ihnen und ihrer Familie ganz viel Kraft in dieser schweren Zeit.

Claudia & Julian, am 27. März 2020 um 23:28 Uhr

mehr anzeigen
Mit dem Tod eines geliebten Menschen verliert man vieles,
niemals aber die gemeinsam verbrachte Zeit.
Die Trauer hört niemals auf, sie wird ein Teil unseres Lebens.
Sie verändert sich und wir ändern uns mit ihr.
Und immer sind da Spuren deines Lebens, Gedanke n, Bilder und Augenblicke.
Sie werden uns an dich erinnern, uns glücklich und traurig machen und dich nie vergessen lassen.

Lieber Matthias, Steffi und Familie
Ich habe keine Worte dafür was passiert ist es ist einfach nur schrecklich und unfassbar.
Ich wünsche euch in der Zeit viel Kraft.
Fühlt euch lieb umarmt.
In Gedanken sind wir bei euch.

Claudia & Julian

Robert Jenß, am 27. März 2020 um 19:19 Uhr

mehr anzeigen
Liebe Familie Borchert.

Ich konnte nicht viel Zeit mit Florian verbringen. Trotzdem ist unser erstes gemeinsames Fußballspiel und Floris unbeschwerte Freude für mich unvergessen. Ich bin in Gedanken bei euch und wünsche alle Kraft die es gibt.

Marlies und Uli Opitz, am 27. März 2020 um 09:49 Uhr

mehr anzeigen
Lieber Matthias und Angehörige,
wir glauben nicht an Gott,
denn wenn es ihn gäbe,hätte er diesen Unfall verhindert.Euer Schocksalsschla g lässt alle derzeitigen Einschränkungen klein erscheinen.
Wir stehen im Geiste und unseren Gefühlen an Eurer Seite.

Nicole Walther, am 26. März 2020 um 23:56 Uhr

mehr anzeigen
Das Schönste, was ein Mensch hinterlassen kann, ist ein Lächeln im Gesicht derjenigen, die an ihn denken."

Zum Verlust Ihres lieben Sohnes Florian schicke ich Ihnen, liebe Familie Borchert, viel Kraft für die dunklen Tage der Trauer. Von ganzem Herzen wünsche ich Ihnen, dass sich die schweren Tage bald in schöne Erinnerungen auflösen. Ich bin erschüttert über Florians Verlust, aber sein Strahlen werde ich immer in Erinnerung behalten!

Thomas Hollick, am 26. März 2020 um 15:17 Uhr

mehr anzeigen
Lieber Matthias, die Nachricht von Florians Tod hat mich erschüttert.
Was kann er Schlimmeres geben für einen Vater, für die Eltern?
Ich kann nur ahnen, wie es Dir jetzt geht. Bitte bleibe Mutig und voller Hoffnung!
Ich wünsche Dir, Stefanie, Michael und Simon viel Kraft für diese schwere Zeit.

Petra und Steffen, am 26. März 2020 um 14:48 Uhr

mehr anzeigen
"Da ist ein Land der Lebenden und da ist ein Land der Toten; als Brücke dazwischen ist unsere Liebe.“
Da ist ein Land der Lebenden. Wir haben dieses Land mit Florian erlebt. Manche von uns sind mit ihm einige Schritte gegangen, andere fast den gesamten Lebensweg. Über die Zeit im "Land der Lebenden", gemeinsam mit ihm, haben wir viele schöne und herzliche Erinnerungen.
Über das Land der Toten, können wir nichts sagen. Dahin ist er nun unterwegs. Wir wissen nicht, wie es dort sein wird und was ihn dort erwartet. Wir können ihm nur dankbar nachblicken. Wir geben ihm unsere guten Wünsche mit für die Wege, die er nun geht, für das Land, das ihn erwartet."
Es ist eine Brücke, gebaut aus Steinen der Liebe, befestigt mit unseren Tränen, verfugt mit unseren Erinnerungen und unseren guten Gedanken. Lasst diese Brücke stark sein, als Verbindung zu ihm; als Verbindung über die Grenze hinweg, über die Grenze zwischen dem Land der Lebenden und dem Land der Toten.
Adieu kleiner Forian, bis dann, bis irgendwann, bis auch wir über diese Brücke gehen werden.

Für Euch, Matthias, Stefanie, Michael, Simon, Familie, wünschen wir in dieser schweren Zeit viel Kraft und Zuversicht. Als Freunde werden wir für Euch da sein und Euch Halt geben. Wir fühlen und trauern mit Euch!
Petra und Steffen

Siegrun und Torsten sowie Martina und Uwe, Lisa und Tom, am 26. März 2020 um 14:09 Uhr

mehr anzeigen
Es ist schwer die richtigen Worte zu finden doch möchten wir wissen lassen, dass wir in Gedanken Euch nahe sind. Uns ist bewusst, dass Worte nur wenig Trost spenden können. Nur die Zeit lehrt uns mit dem Unbegreiflichen zu leben. Wir fühlen mit Euch.

Oliver und Claudia Weigelt mit Olivia und Paul, Karsten Bergau, am 26. März 2020 um 13:21 Uhr

mehr anzeigen
Die Bande der Liebe werden mit dem Tod nicht durchschnitten.

Liebe Familie Borchert,
tief bewegt, erschüttert und voller Trauer haben wir vom Tod eures geliebten Florian erfahren.
Wir wünschen euch viel Kraft und Zuversicht für diese schwierige Zeit.
Oli, Claudi, Olivia, Paul und Karsten

STEFFEN PILZ, am 26. März 2020 um 12:35 Uhr

mehr anzeigen
Das so ein netter, viel zu junger Mensch sterben musste ist einfach nur der Wahnsinn !
Wenn Eltern ein Kind verlieren ist das für mich das Schlimmste was einem passieren kann! Haltet die Ohren steif , bleibt bitte Gesund . Ich wünsche Euch die Kraft die Ihr jetzt braucht !!!
Katrin & Steffen Pilz aus Taucha

Bruno Hierl, am 26. März 2020 um 09:39 Uhr

mehr anzeigen
Bruno

Andrea, am 26. März 2020 um 00:16 Uhr

mehr anzeigen
Auf die Frage Warum, wird man keine Antwort bekommen.
Es sind die Erinnerungen, Gedanken, Gefühle, schöne Stunden, einfach Momente, die einzigartig und unvergessen bleiben. Diesen Moment gibt es festzuhalten, einzufangen und im Herzen zu bewahren. Ich wünsche dir liebe Sabine, Michael, Simon und der ganzen Familie ganz, ganz viel Kraft und alles Gute für die Zukunft. Fühlt euch ganz fest gedrückt von Andrea

Grit, Jürgen und Franziska, am 25. März 2020 um 21:43 Uhr

mehr anzeigen
Lieber Florian, wir sind so traurig und vermissen dich!
Jeder Stern der am Nachthimmel funkelt und jeder Sonnenstrahl der unser Leben erhellt gibt uns eine kleine Erinnerung an dich zurück.
Euch lieber Matthias, Sabine, Michael, Simon, Steffi und Joachim wünschen wir all die Kraft die ihr in dieser unendlich schweren Zeit braucht.
Lasst euch leise drücken und in Gedanken bei euch sein.
Von Herzen Grit, Jürgen und Franzi.

Birgitt, Matthias, Philipp, am 25. März 2020 um 21:33 Uhr

mehr anzeigen
Was man tief in seinem Herzen besitzt, kann man nicht durch den Tod verlieren.

Die traurige Nachricht über den frühen Verlust von Florian kam unerwartet und unfassbar zugleich für uns.

Keine Worte können ausdrűcken, was ihr jetzt durch macht .
Matthias, wir wünschen Dir und Deiner Familie für die nächste Zeit viel Kraft.

H. Quasdorf, am 25. März 2020 um 21:11 Uhr

mehr anzeigen
Ich möchte Ihnen mein aufrichtiges Beileid übermitteln. Aus eigener Erfahrung weiß ich, wie schwer diese Zeit jetzt für Sie ist und noch sehr, sehr lange sein wird. Ich wünsche Ihnen dafür viel Kraft. Behalten Sie Florian in Ihrem Herzen.

Andreas, Henry und Karla, am 25. März 2020 um 20:41 Uhr

mehr anzeigen
Unser aufrichtiges Beileid an alle Familienangehör igen

Mandy Werner, am 25. März 2020 um 20:29 Uhr

mehr anzeigen
Mein tiefes Beileid.
Sei lieb gedrückt Sabine.

René, Manja. Lili und Lucy, am 25. März 2020 um 20:05 Uhr

mehr anzeigen
Jede Erinnerung
ist wie ein kleiner Engel,
der das Herz erwärmt
und Trost spendet.

Wir wünschen Euch in dieser schweren Zeit ganz viel Kraft.

Iris Gniech, am 25. März 2020 um 19:16 Uhr

mehr anzeigen
"Die Erinnerung ist das Einzige was uns bleibt"

Lieber Matthias,
Ich wünsche Dir und Deiner Familie ganz viel Kraft in dieser schweren Zeit.

Familie Berg, am 25. März 2020 um 19:14 Uhr

mehr anzeigen
Lieber Matthias Liebe Stefanie Liebe Sabine Liebe Kinder,Liebe Angehörigen
Wir sitzen hier bei uns im Büro und ringen mit den Worten die wir nicht finden . Es ist für uns immer noch nicht begreifbar. Ich spreche hier für unsere ganze Familie. Alle sind in Gedanken bei euch ,Holger Erika Manja Oliver und Frau Tracy mit Sohn Mika, sowie Rene und Leonie.

Johnny, Lucy und Mama, am 25. März 2020 um 18:23 Uhr

mehr anzeigen
Wenn wir in den Himmel schauen,
so denken wir an Dich,
du bist unser Stern,
denn wie auch das Leuchten der Sterne Millionen Jahre anhält,
so bleibt auch dein Leuchten in unseren Herzen,
und es verlischt erst in dem Moment,
in dem wir uns wiedersehen.

Steffen und Ina, am 25. März 2020 um 16:45 Uhr

mehr anzeigen
"Wenn die Sonne des Lebens untergeht, leuchten die Sterne der Erinnerung "
Lieber Mathias und liebe Steffi,
wir sind zutiefst erschüttert und fassungslos über euren schmerzlichen Verlust.
Wir wünschen euch viel Kraft für die schweren Stunden der Trauer und des Abschieds. In Gedanken sind wir bei euch und umarmen euch ganz lieb...

Frau Bröse, am 25. März 2020 um 16:28 Uhr

mehr anzeigen
Mein tiefes Beileid.

Nancy, am 25. März 2020 um 14:49 Uhr

mehr anzeigen
Ein Engel ist von uns gegangen.
Immer,wenn wir von dir erzählen,fallen Sonnenstrahlen in unsere Seelen. Unsere Herzen halten dich gefangen, so, als wärst du nie gegangen. Was bleibt, sind Liebe und Erinnerung.
Lieber Florian
Lebe wohl sag ich Dir leise,machs gut auf deiner letzten Reise.
Du wirst immer in meinem Herzen bleiben.
In Lieber Erinnerung
Nancy

Uwe und Grit, am 25. März 2020 um 14:18 Uhr

mehr anzeigen
Aufrichtiges Beileid, eine herzliche Umarmung und Tränen in den Augen.
Wir denken an Euch und wünschen Euch viel Stärke bei dem Abschied von Eurem geliebten Sohn.
Uwe und Grit

Katharina, Lina und Lucy Matthäi , Veit Arnold, am 25. März 2020 um 13:55 Uhr

mehr anzeigen
"Menschen, die wir lieben, bleiben für immer, denn sie hinterlassen Spuren in unseren Herzen.“

Lieber Matthias und Familie!
Unser aufrichtiges Beileid. Es tut uns so unfassbar Leid! Wir denken an Euch!

Willy, Daniel, Nadine, am 25. März 2020 um 12:54 Uhr

mehr anzeigen
Beim Abschied wird uns oft erst klar, wie wichtig jeder Moment doch war....

Es ist unfassbar und wir sind sehr traurig über den frühen Verlust Eures geliebten Florians.
Niemand kann Euch den Schmerz nehmen, aber wir möchten Euch wissen lassen, dass wir mit Euch fühlen und an Euch denken.

Florian, du wirst immer in unseren Erinnerungen bleiben.....

Andre Winkler, am 25. März 2020 um 11:59 Uhr

mehr anzeigen
Lieber Matthias, Dir und deiner Famile mein aufrichtiges Beileid zu Eurem tragischen Verlust. Ich wünsche Euch viel Stärke in diese schweren Zeit.

Frau Beutel, am 25. März 2020 um 11:48 Uhr

mehr anzeigen
"Aus dem Leben bist Du uns genommen, aber nicht aus unseren Herzen."

Jede Minute mit dir war besonders und wird es immer bleiben. Du bleibst in meinen Erinnerungen immer der Sonnenschein der Klasse in der Oberschule Krostitz. Ich und deine Klassenkamerade n werden dich vermissen und viel an dich denken.

Ich wünsche der Familie und allen Bekannten und Freunden viel Kraft für die Zeit der Trauer.

Roy Lehmann, am 25. März 2020 um 11:41 Uhr

mehr anzeigen
Das schönste Denkmal das ein Mensch bekommen kann, steht im Herzen seiner Mitmenschen.Lie ber Florian, du wirst ewig in meiner Erinnerung bleiben.

Michael und Hendrik, am 25. März 2020 um 11:36 Uhr

mehr anzeigen
Lieber Flori, die Sonne deines Lebens war doch gerade erst am Aufgehen und nun diese plötzliche Finsternis. Aber mit jeder Erinnerung an dich, wird ein neuer Stern am Himmel leuchten, bis es langsam wieder heller wird.

Wir beide wünschen Euch als Familie, in unserer Traurigkeit und Hilflosigkeit, das ihr die Kraft findet die ihr nun braucht.

Yvonne Jentzsch, am 25. März 2020 um 11:35 Uhr

mehr anzeigen
Eine falsche Entscheidung,ei n unachtsamer Moment,nur einmal kurz aus den Augen gelassen und die Frage nach dem warum?Die größte Angst aller Eltern-unfassba r ist dein Tod.Ruhe in Frieden kleiner Mann.

Catharina und Nicole, am 25. März 2020 um 11:34 Uhr

mehr anzeigen
Eigentlich war alles selbstverständl ich, dass ihr miteinander spracht, strittet, lachtet, weintet und LIEBTET!

EIGENTLICH... war alles selbstverständl ich... nur dein Tod wird es niemals sein.

In tiefem Mitgefühl
Catharina und Nicole

simona ryk, am 25. März 2020 um 11:32 Uhr

mehr anzeigen
,,Wenn man einen geliebten Menschen verliert, gewinnt man einen Schutzengel dazu."
Ich wünsche der ganzen Familie viel Kraft und möchte mein herzliches Beileid versichern.Es ist unfassbar welch Schmerz und Leid ertragbar sein muss.Ich fühle mit und es macht mich sehr traurig.
,,Menschen ,die wir lieben,bleiben für immer ,denn sie hinterlassen Spuren in unserem Herzen."

Thomas Schulze, am 25. März 2020 um 11:30 Uhr

mehr anzeigen
Lieber Matthias und Familie! Mein aufrichtiges Beileid und tiefe Anteilnahme in dieser schweren Stunde. Ich bin in Gedanken bei euch und halte eure Hände ganz fest. Dein Freund aus Jüterbog. Thomas u. Familie

Jenny, Marcel und Fin, am 25. März 2020 um 11:17 Uhr

mehr anzeigen
Wenn wir in den Himmel schauen,
so denke wir an Dich,
du bist ein Stern,
denn wie auch das Leuchten der Sterne Millionen Jahre anhält,
so bleibt auch dein Leuchten in unserem Herzen,
und es verlischt erst in dem Moment,
in dem wir uns wiedersehen.

David, am 25. März 2020 um 11:11 Uhr

mehr anzeigen
Mein aufrichtiges Beileid, ich wünsche allen Angehörigen viel Kraft in dieser schweren Zeit.

Giuseppe, am 25. März 2020 um 10:34 Uhr

mehr anzeigen
Im Gedanken mit euch allen.

Seidel Christiane, Carsten und Florian, am 24. März 2020 um 21:05 Uhr

mehr anzeigen
Du warst es wert.

so sehr geliebt zu werden.

Du bist es wert dass soviel Traurigkeit geblieben ist an Deiner Stelle.

Berger Peter,Lisa,Pascal, Monika,Matteo, am 24. März 2020 um 13:24 Uhr

mehr anzeigen
Wir sind sehr traurig, dass Du nicht mehr unter uns weilst , und denken inniglich in lieber Erinnering an Dich, Lisa,Peter und Familie

Adrian heiter, am 23. März 2020 um 21:34 Uhr

mehr anzeigen
Lieber Florian wir bedauern es sehr dich verloren zu haben wir wollten doch ein Klassentreffen veranstalten mit allen aus unserer Klasse wirst immer ein teil unseres Herzens sein LG Adrian heiter und Leon heiter

Kondolenzeintrag schreiben